Wie komme ich in die Outdoor Kart Liga?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aus meiner Sicht ist die Rotax Max Challenge die ideale Plattform um in das nationale / internationale Kartgeschehen ein zu steigen. Relativ großes Starterfeld und noch bezahlbar. Alle Infos und Anmeldungen findest Du unter:

http://www.karthandel.com/rotax-max-challenge/

siehe dort auch Einschreibungen

Es gibt allerdings auch recht gute Regionalveranstaltungen wie WAKC, BWKC,.. und Andere je nach Region. Hier sind die Starterfelder meistens etwas kleiner und es geht manchmal nicht ganz so professionell zu wie bei der RMC, dafür sind die Anfahrten kürzer. So oder so, viel Freude beim Fahren.

Der Winterpokal in Kerpen (meist Januar oder Februar) könnte ein guter Testeinstieg sein. - Einmalige Veranstaltung zur Saisoneröffnung, normalerweise gutes Starterfeld könnte für eine erste Standortbestimmung und für Kontakte in die Szene genutzt werden.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UsCarsFan07
27.10.2016, 16:42

Erstmal danke, ich hätte noch ne Frage, ich habe mich auf der Seite von der Kartbahn in Kerpen umgeschaut, doch ich finde keine weitere Details bis auf das Datum wegen dem KCK Winterpokal, brauche ich dafür ein eigenes Kart? Denn ich habe momentan noch keins. Danke im Voraus.

0

Was möchtest Du wissen?