Frage von livsilber2013, 67

Wie komme ich endlich aus dieser Situation?

hey, ich kenne seit etwa einen jahr einen jungen. er ist wahnsinnig nett zu mir und redet auch über private dinge mit mir und baut mich auf wenn es mir schlecht geht. wir sind uns verdammt ähnlich und ich finde ihn einfach toll. er weiß das ich ihn mag und mir ist klar das ich meine gefühle ihm gegenüber auch nicht wirklich verstecke. wir ziehen uns immer gegenseitig auf. auch wenn wir schüchtern sind und von vielen als nerds oder irre abgestempelt werden. er erzählt mir das er später gerne kinder hätte und sein traum das fliegen ist. es ist für mich wie ein schatz das er mir solche dinge von sich erzählt und ich würde ihn gerne auch mal treffen. es ist nicht sowas wie jetzt sicherlich einige denken. das ich einen pedophilen im internet kennengelernt habe.... ich habe ihn über eine freundin kennengelernt. aber er wohnt ziemlich weit weg und dehalb können wir uns nie sehen und halten kontakt über whatsapp und skype. ich wünsche mir das er bei mir ist und wir uns das alles ins gesicht sagen können. meine freundin sagt das wir so verkrampft sind und schon lange hätten zusammen seien können. aber so einfach ist das für mich nicht. und ich habe auch ein wenig angst davor ihn zu treffen. angst das die ilusion dieses wundervollen menschen der mich beschützt und für mich da ist wenn ich ihn brauche zerbricht... was soll ich tuen? ich kenne meine gefühle ihn gegenüber und weiß das er mich auch mag... aber wie kann ich es ihm zeigen?

Antwort
von suavislilium, 33

Was magst Du an ihm denn am meisten? Ihn oder seine Eigenschaften? Beides geht zwar ein wenig ineinander über, aber es wäre entscheidend, um zu wissen, ob Du ihn treffen solltest oder nicht. 

Wenn Du wirklich ihn liebst und nicht einfach nur die Tatsache, dass er da ist, dann triff Dich lieber mit ihm oder ihr skypt ja auch... vielleicht kannst Du auf diese Weise mit ihm reden? Sprich ihn darauf an und schilder es genau so, wie Du es in Deiner Frage formuliert hast. Wenn ihr euch so viel anvertraut, würde er sich wahrscheinlich sehr freuen und gut darauf eingehen können. Wahrscheinlich fühlt er genauso.

Die Entfernung ist zwar schwer, aber sie ändert nichts daran, ob Du jemanden liebst oder nicht. Wenn Du Dich verliebt hast, ist es auch nicht damit weg, dass du einfach sagst, er wohne zu weit weg und deshalb fängst Du nichts mit ihm an. Sobald ihr zusammen gekommen seid und es eine längere Zeit gut läuft, könnt ihr mit euren Eltern oder eurer Freundin darüber reden und irgendetwas ausmachen, sodass ihr euch sehen könnt. Spar ein wenig, da ist ganz sicher etwas machbar :)

Wie Du es ihm zeigen kannst, habe ich ja schon geschrieben: Reden. Ich glaube, das ist der beste Weg, um wirklich Klarheit schaffen zu können. Kannst ihm ja auch einen Brief schreiben ;D

Kommentar von livsilber2013 ,

ich liebe seine theoretische und tollpatschige art. er sagt immer das er tollpatschig ist. aber für mich ist er ein held. er macht sich kleienr als er ist und meint das ich wundervoll bin und mich nicht verändern soll. und inzwischen verbinde ich einfach alles mit ihm. weil es so vieles gibt das er mir erzählt. und weiß nicht wie es beschreiben soll... aber das was wir haben ist irgendwie keine freundschaft. es fühlt sich zumindest nicht so an.... es ist irgendwie mehr...

Kommentar von suavislilium ,

Das hört sich doch total romantisch an (Internet hin oder her, ich sehe da kaum Unterschiede). Schaffst Du es, mit ihm darüber zu reden? Es ihm einfach an einem gemütlichen Abend zu erzählen?

Kommentar von livsilber2013 ,

ich versuche es immer... aber dann kommt es mir kindisch vor ... ich bin drei jahre jünger als er . und dann weiß ich nicht was von mir wollen sollte. auch wenn er so nett ist. ich denke immer er hat mitleid... aber dafür ist das alles zu persöhnlich

Kommentar von suavislilium ,

Probier es einfach aus, so kann er Dir am besten dazu seine Meinung sagen :) Sei ehrlich zu ihm

Antwort
von luz99, 20

Wenn du wirklich in ihn verliebt bist solltet ihr euch treffen,aber nicht alleine!Am besten nimmst du eine Freundin oder jemand anderen mit der "in der Nähe bleibt"weil Freunde aus dem Internet auch andere sein können als für welche die sich ausgeben.Nur zur Sicherheit...

Kommentar von livsilber2013 ,

wie gesagt... er ist jemand den ich über meine freundin kennengelernt habe. da besteht keine gefahr :)

Kommentar von luz99 ,

Achso gut.Dann Triff ihn doch mal.Vielleicht ist er ja genauso wie du hoffst:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community