Frage von lxvrx, 93

Wie komme ich damit klar dass ich nicht seine erste bin?

Ich bin schon länger mit meinem Freund zusammen und habe mit ihm viele wichitge Erfahrungen gemacht. Aber irgendwie komme ich damit nicht klar dass er vor mir schon was mit einer anderen hatte.. Vielleicht könnt ihr das nicht verstehen aber ich habe die angst verglichen zu werden oder die angst dass er noch Gefühle für sie hat....

Antwort
von spacibo, 27

dazu möchte ich dir folgendes sagen: Angst vor einem Vergleich mit seiner ehemaligen Freundin und weiteren Menschen, welche euch tagtäglich begegnen ist definitiv keine Lösung, denn wer an sich zweifelt, zerstört sehr schnell mit Eifersucht diese Beziehung. Das willst du aber nicht, stimmst du mir zu? 

Ich möchte dir folgenden guten Rat geben; vertraue dir und deinen Stärken, denn diese hast du auf jeden Fall. Und du solltest ihm vertrauen, weil er sich für dich entschieden hat:) 

Und ganz ehrlich: jeder junge Mensch hat eine oder zwei Beziehungen bereits hinter sich:) Falls du weitere Ratschläge von mir brauchst, dann sende mir einfach eine Freundschaftsanfrage zu:) Dann kannst du mir auch etwas zu deinem Alter und den ganz konkreten Situationen sagen, okay? 

Antwort
von Knutschpalme, 21

In dem du erwachsen wirst? Ich weiss nicht, erwartest du jetzt dass jeder Typ, mit dem du mal zusammen kommst, nur auf dich gewartet hat, oder wie? Oder findest du dich so hässlich, dass du dir nur Chancen einräumst, wenn deine Partner keine Vergleichsmöglichkeiten haben?

Die meisten Leute mit denen man zusammen kommt hatten schon andere Leute vor dir  Ganz normal.

Antwort
von Sabs2012, 8

Jeder Mensch ist auf seine eigene Art und Weise einzigartig. Er liebt dich doch, genau SO WIE DU BIST. Und warum sollte er dich dann mit einer anderen Frau vergleichen. Würde er nicht dich wollen, wärt ihr sicherlich kein Paar. Mach dir doch keinen Kopf deswegen! Lg Sabs

Antwort
von Jimmibob, 34

Sieh es sportlich, dabei sein ist alles. Man kann nicht immer der / die Erste sein. Außerdem gab es die Menschen schon vor dir, und nach dir wird es auch weiter gehen. Das ist Im Leben und in Beziehungen einfach so.

Wir nennen das realität...

Aber solltest du das nicht in den Griff bekommen bin ich mal gespannt wie das in 10 Jahren sein wird. 

Kopf hoch!

VG Jimmibob

Antwort
von sockenblume, 3

es ist ganz normal das jeder erfahrungen sammelt. Mir ging es auch früher so das ich eifersüchtig war und angst hatte das ich zu schlecht beim sex sein könnte. Aber jeder junge/mann genießt im normalfall den verkehr und sex ist ja auch nicht schwer. Also setz dich nicht unter druck genieße die sexuelle nähe zu deinem freund und denke nicht an seine vergangenheit.

Antwort
von GoodFella2306, 39

Wenn du Angst hast verglichen zu werden, solltest du an deinem Selbstbewusstsein arbeiten.

Er hat sich für dich entschieden, ist mit dir zusammen. Nicht mehr mit ihr.

Darüber solltest du dir bewusst sein.


Antwort
von Tragosso, 21

Damit muss man lernen umzugehen, sonst trennt ihr euch und du suchst mit 40 noch jemanden der vor dir keine hatte. Das geht nicht lange gut.

Antwort
von KuroMisa, 36

Sowas wird in Zukunft immer kommen. Menschen werden älter und machen ihre Erfahrungen, auch beim Sex.

Kommentar von KuroMisa ,

Zur Ergänzung: wenn er dich liebt, vergleicht er dich auch nicht :)

Antwort
von ghul666, 42

Entweder ganz oder gar nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten