Frage von ayyoub2001, 51

Wie komme ich da bloß raus?

Es geht um einer meiner Freundeskreise. Die Freundschaft entstand dadurch das wir uns alle in einem Sport Verein kennengelernt haben. Es macht auch unheimlich Spaß mit Ihnen zu trainieren, lachen und gemeinsam zu reden. Allerdings merke ich das ich mit der Zeit mehr und mehr unter Druck stehe. Wo soll ich nur anfangen.. Alles fing damit an als wir uns kennengelernt haben. Jeder hat von seiner Familie erzählt seiner Religion etc. da hab ich ein bisschen geflunkert was meine Religion angeht und meine Herkunft. Halb so schlimm dachte ich damals.. Doch nun ist es wie ein Versteck spiel und da ich diese Leute höchstwahrscheinlich mein ganzes Leben kennen werde kann ich das doch nicht ewig spielen oder? Der andere Punkt ist, das sie oft Dinge unternehmen wollen, auf die ich gar keine Lust habe. Früher hab ich daher oft einfach abgesagt auch wenn ich eigentlich Zeit gehabt hätte. Abgesagt habe ich immer weil ich entweder keine Lust hatte oder weil es finanzielle Probleme gab. Das mit dem Geld will und kann ich Ihnen schließlich auch nicht sagen da sie alle aus 'wohlhabenderen' Familien kommen und dann Tanz ich da her. Und so entstand es das ich auch über die Berufe meiner Eltern gelogen habe. Alles ein Spiel. Alles eine Maske die ich Tag für Tag aufsetzen muss. Das mit den Verabredungen ist meistens auch so das sie manchmal auch länger draußen bleiben was meine Eltern gar nicht erlauben und einfach auch nicht zu mir passt. Das Problem ist einfach das ich sozusagen zwei Menschen in einem bin. Der eine Freundeskreis weiß wer ich (wirklich) bin und der andere kennt mich kaum richtig, obwohl sie behaupten mich zu kennen. Was passiert wenn diese zwei Freundeskreise Iwann mal aufeinander treffen ? Dann hab ich ein Riesen Problem. Entfernen Kann ich mich auch nicht aus diesem Kreis da ich in diesem Verein bleiben will und ich auch einmal im Jahr mit Ihnen auf Mallorca fliegen muss. Manchmal weiß ich gar nicht wie ich mich verhalten soll. Ich bitte um einen professionellen Rat, da das ein wirklich großes Problem ist. Danke im Voraus an alle !:)

Antwort
von Peetzii, 22

Sag es ihnen einfach, wenn sie wahre Freunde sind akzeptieren sie dich sicher, sonst weißt du das sie es nie waren

Kommentar von ayyoub2001 ,

Die Welt sieht anders aus. Wenn du jedes Mal sagst das du keine Lust hast, bricht das Band und selbst deine besten Freunde sprechen hinter deinen Rücken darüber warum er bloß keine Lust hat. Das gleiche wie bei Toleranz. Jeder Mensch hier spricht davon das wir uns alle gegenseitig Akzeptieren müssen und Tolerant sein müssen. Aber ist noch eine Kleinigkeit anders an einem Menschen, so werden alle aufeinmal Kritiker. So ist die Welt 

Kommentar von Peetzii ,

Ich würde dich akzeptieren und sagen ja ok, is halt so, trotzdem würde ich dich nicht abschieben. Bin vermutlich auch die einzige die das echt machen würde.

Versuch es einfach, auch wenn es schlimm ausgehen wird hast du noch deine echten freunde

Kommentar von ayyoub2001 ,

Ich bewundere deine Freundlichkeit, so einen Menschen gibt es nicht oft :) Ich weiß das es sehr gut gemeint ist von dir, aber ich muss mit Ihnen ja danach klar kommen. Ich teile nicht nur einen Verein mit Ihnen sondern praktisch mein halbes Leben 

Kommentar von Peetzii ,

daran hab ich schon gedacht aber wenn das so ein Problem ist dann... hmmm wüsste nicht welchen ausweg es sonst gibt:/

Antwort
von Morpheus94, 20

Hör auf zu lügen. Keiner mag Menschen die ein doppeltes Spiel spielen oder die nur eine Maske tragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten