Frage von brownerbrownie, 59

Wie komme ich aus meiner kleinen Depri-Phase raus?

Zur Zeit geht es mir sehr schlecht. Ich bin nur glücklich, wenn ich bei meinem besten Freund bin. Die Beziehung mit meiner Freundin läuft zur Zeit nicht besonders gut, ich finde sie nicht attraktiv genug, das kling so, wie als wäre ich mega das Ar*chloch. Ich weiß auch nicht. Dazu mach ich ständig andere Mädchen hinter dem Rücken meiner Freundin an. Meine schulischen Leistungen sind zur Zeit nicht sonderlich gut, ich komme mit dem ganzen Stoff nicht mehr mit. Ich hatte auch schon oft Streit mit meiner Mutter. Dazu bin/war ich viel zu selbstverliebt, jetzt zweifel ich sehr stark an mir.. Ich will mich ändern, aber ich schaff es nicht. Wie komme ich aus dieser Phase am besten raus? Vor allem stört es mich, dass das aurgerechnet jetzt zu Weihnachtszeit kommt.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo brownerbrownie,

Schau mal bitte hier:
Depression Phase

Antwort
von monkey216, 33

Wenn du Probleme mit deiner Freundin hast, dann beende die Bezihung.. Wie du siehst ist das nicht gut für dich und für sie schon mal gleich garnicht. Oder versuche die Probleme zu klären indem du ihr direkt sagst, was dir durch den Kopf geht. Und wenn es dir nur gut geht wenn du bei deinem besten Freund bist dann mach mehr mit ihm. Vielleicht kannst du das Lernen mit ihm verbinden. Das heißt ihr lernt zusammen. Oder du suchst dir Nachhilfe. Jeder hat mal so Tiefs im Leben. Und ich glaube das du dich selbst suchst und die ganze Zeit auf dem falschen Weg warst.. Gehe raus allein. Nimm Zettel und Stift mit stet dich irgendwo hin und schreibe auf was sich beschäftigt und was du gut findest. Frag andere Personen nach wichtigen Charakter Eigenschaften von dir. Und verlier dich nicht in deinem Aussehen.. Wenn du findest dass du gut aussiehst ist das echt gut aber verlier dich nicht darin. Versuch dein Selbstbewusstsein auf was anderes "zu stützen" auf deinen Charakter oder so. Und das mit deine Mutter kannst du auch ganz leicht regeln indem du mit ihr darüber redest. Wünsche dir viel Glück.

Kommentar von brownerbrownie ,

Vielen Dank für deine Ausführliche Antwort! Ich werde mein bestes versuchen.

Kommentar von monkey216 ,

Kein Problem 

Ich wünsche dir viel Glück :)

Antwort
von Einhornmieze, 18

Ich habe nichts gegen dich ich respektiere jede art von depression aber es gibt schlimmeres sei froh:D! Es gibt menschen bei denen die eltern beide alkoholiker sind und man von ihnen geschlagen wird und noch schlimmeres(was nicht mit den eltern zu tun hat) mach wa dagegen solange du kannst du bist erst im treppenhaus von dem hochhaus kann man sagen;D verbringe zeit mit optimistischen leuten und reiß dich mal an riemen mit deinen noten>:(. Es wird dir helfen wenn du willst kannst du mir schreiebn :D

Antwort
von Asereht1998, 22

Depression werden stärker wenn man nichts macht
Versuche egal wie schwer es ist etwas zu unternehmen und Versuch dich zusammen zu reißen es wird besser das liegt an der Dunkelheit

Kommentar von brownerbrownie ,

Das stimmt, ich muss was unternehmen!

Kommentar von Asereht1998 ,

und nutze die Momente wo die Sonne scheint damit der Körper Vitamin d produziert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten