Frage von 5634564volker, 47

Wie komme ich aus diesem Loch wieder heraus?

Moin Leute. Ich habe ein riesiges Problem. Ich habe kaum Freunde und hatte auch noch nie eine Freundin (bin m. 19). Nichteinmal für eine Kumpel Beziehung hat es gereicht, da ich einfach auf Parties oder so nicht weiß was ich richtig erzählen soll egal ob es jungs oder Mädchen sind. Dies macht mich sehr zu schaffen, sodass ich nach jeder Party stundenlang mit Tränen im Bett liege und nicht mehr weiter weiß. Ich bin einfach mit mir selbst nicht mehr zufrieden. Mein größter Wunsch wäre es mal wieder voller Selbstbewusstsein zu trotzen und auch stundenlang mit freunden erzählen können sodass die Zeit vergessen wird. Was mache ich nur falsch in meinem Leben?? Ich habe ehct Angst das ich mich an diesen Depressionen selbst zerstöre weil ich jetzt schon merke wie ich einfach keine Kraft und Motivation mehr habe mich morgens aus dem Bett zu quälen obwohl ich der totale Frühaufsteher bin. Bitte Helft mir :'(

Antwort
von Teekanone, 47

Ah, der Introvertierte ohne Freunde. Da darf ich dich doch gleich mal ans pickupforum.de verweisen. Vorab: Auch du kannst mit einer Frau kuscheln, aber dafür muss du ordentlich an dir arbeiten. Ich empfehle dir gleich das Don Juan Boot Camp. das dort kostenlos angeboten wird und natürlich die Schatztruhe. Wenn du deine Situation beschreibst, achte auf Details, also wie viel Geld du hast, welche Klammotten du anziehst. was du gerade beruflich machst, usw. Je genauer, desto besser. Dazu solltest du dich mehr sozialisieren, melde dich bei einem Fitnessstudio und gleichzeitig in einem Kampfsportverein an, sobald es eben geht und nehme an Events in deiner Stadt teil. Suche einen Nebenjob und falls du es noch nicht hast eine Ausbildung, egal was, hauptsache es macht dir wenigstens etwas Spaß.Lerne dich für andere Menschen zu interessieren und sozial aktiv zu werden, sozial aktiv im Sinne von du schlägst etwas vor und wartest nicht darauf, dass der oder die andere es vorschlägt. Den Rest wird man dir dort erzählen. Das beste Buch für dich ist "Wie werde ich zum Alpha-Mann", jaa, der Titel ist nicht kreativ, aber der Inhalt ist erste Sahne. Dazu noch "die perfekte Masche" bzw. die englische Version "The Game" und in dem Forum gibt es natürlich auch Büchersammlungen. Erwarte zauberhafte Ergebnisse, aber keinen Zauberspruch. Um den Schaden zu beheben, den man eben als 19jährige Jungfrau erlitten hat, kann man nur mit viel Disziplin und Arbeit beheben und du wirst oft über deinen Schatten springen müssen. 

Kommentar von violatedsoul ,

Ach herrje...............wie lebe ich mein Leben nach Buchanleitung........wie traurig.

Kommentar von Teekanone ,

jeden Abend alleine vorm Computer hängen und sich selbst bemitleiden......wie traurig

Kommentar von violatedsoul ,

Ich lese, dass er schon rausgeht, nur kein großer Redner ist.

Kommentar von Teekanone ,

Herzlichen Glückwunsch, an welche Adresse soll ich den Orden hinschicken?

Kommentar von violatedsoul ,

Da musst du in einem deiner Lebensberater nachschlagen.

Kommentar von Teekanone ,

Ah, aber da steht doch meine Adresse drinnen. Ich finde ja, dass Eigenlob stinkt, aber wenn du meinst.

Antwort
von violatedsoul, 27

Du hast doch sicher irgendein Interesse, verfügst über etwas Allgemeinbildung und der Große Geist gab dir auch ein Lächeln? Kannst du tanzen? Aus meiner Sicht die beste Methode, ein Mädchen oder eine Frau für sich zu interessieren. Kein Couchpotato sein, rausgehen weist einen Mann auch nicht als Schlaftablette aus.

Gehe in Vereine, tu das, was du magst. Da lernst du Menschen mit gleichen Interessen kennen.

Mag dich selbst. Lache auch mal über dich selbst. Mach auch mal was mit, was andere tun, vielleicht gefällt es dir, auch wenn du bisher gedacht hast, es wäre nicht deins.

Kommentar von 5634564volker ,

Das Problem ist ich weiß selber nicht mehr was mir gefällt weil ich einfach zu nichts mehr lust habe

Kommentar von violatedsoul ,

Und was hast du mal gerne gemacht?

Kommentar von 5634564volker ,

Sport. Meinst du ein Fitnessstudio würde mir helfen?

Habe ich auch schon drüber nachgedacht ich habe nur Angst vor neuen Dingen und ob es nacher das richtige ist


Kommentar von violatedsoul ,

Sport ist so ein Allgemeinbegriff. Irgendein bestimmter?

Fitnesstempel halte ich persönlich für rausgeworfenes Geld. Außerdem ist da eh jeder mit sich selbst beschäftigt.

Kommentar von violatedsoul ,

Beißen tut da keiner. Und oft gibt es auch Schnuppertraining.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community