Frage von autumngirl98, 38

Wie komme ich aus dem Untergewicht raus?

Hey, ich bin weiblich, 18 Jahre alt und wiege bei einer Größe von 1,65m nur 49 Kilo. Ich bin untergewichtig und versuche dies schon seit längerer Zeit zu ändern. Mein Essverhalten habe ich schon oft deswegen geändert und nichts hat angeschlagen. Mein Ziel ist es vorerst 52 Kilo zu wiegen um dann auf 55 Kilo zu kommen und diese auch zu halten. Da ich, wie schon gesagt, seit längerer Zeit versuche zuzunehmen, allerdings immer wieder scheiter und auch die vielen Arztbesuche und Untersuchungen nichts gebracht haben, würde ich mich freuen, wenn ihr mir vielleicht den einen oder anderen Tipp geben könntet. Vielen Dank schon einmal im Voraus :)

Antwort
von Vivibirne, 14

Mix dir 3 shakes am tag und trinke diese zusätzlich zum essen dazu.
Milch, Haferflocken, bananen und bissl honig oder vanilleeis in den mixxer kloppen & mixen, trinken. Das sind ca 500-700 kcal, je nach mengen. :-) außerdem solltest du mehr Kohlehydrate essen wie zb
Reis nudeln kartoffeln hirse
Milchreis griesbrei
Banane avocado
Bohnen mais erbsen
Brot toast semmel
Nüsse Salzstangen Knäckebrot Zwieback

Antwort
von Ikotheone, 21

Du musst viel Fleisch essen. Du bist erst 18 dein Stoffwechsel ist auf dem höchsten Punkt. Das Problem hatte ich auch am besten versuchst du öfter am tag zu essen als 3 mal mach daraus 5-6 mal versuch es mit Quark, Hähnchen und allem was Proteine und Kalorien hat.

Antwort
von unknownnuser, 19

Ich glaube kaum das dir hier mitten in der Nacht jemand auftaucht, der zufälliger Weise auf diesen Bereich spezialisiert ist und die Antwort auf seine Frage weiß

Kommentar von autumngirl98 ,

Es geht mir nicht darum, dass jetzt direkt jemand antwortet. Wenn du keinen Tipp hast, dann würde ich dich bitten, dass du solche Kommentare nicht schreibst, da es einfach nur sinnlos ist. Vielen Dank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community