Frage von Vickywunderland, 95

Wie komme ich aus dem Teufelskreis?

Hallo ihr Lieben, ich bin seit 4 Monaten mit meinem Nachbarn zusammen und merke nun aber, dass mir die Beziehung irgendwie nicht gut tut. Ich bin ständig am weinen, weil er mich sehr oft einfach schlecht behandelt. Ich weiß, dass das nach einer so kurzen Zeit ziemlich untypisch ist. Dennoch schaffe ich es nicht einen klaren Schlussstrich zu ziehen. Da er ja auch mein direkter Nachbar ist, bekomme ich immer alles mit. Wenn wir dann mal wieder streiten, kommt er nach kurzer Zeit wieder an und klingelt. Da werde ich dann wieder schwach.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Vickywunderland,

Schau mal bitte hier:
Liebeskummer Trennung

Antwort
von pingu72, 41

Sorry, aber wo ist dein Stolz? Hast du es nötig dich schlecht behandeln zu lassen? Trenne dich, zeige ihm die kalte Schulter und lass verdammt noch mal die Tür zu wenn er klingelt. Du kannst und wirst was Besseres finden!

Antwort
von Centario, 29

Er setzt auf deine Schwäche und erlaubt sich deshalb alles so wie es jetzt ist. Er kann ja schon Aufgrund das er dein Nachbar ist jederzeit bei dir immer wieder erscheinen. Er ist eigentlich zu beneiden wie schön er es bei dir hat. Villt verwöhnst du ihn noch dafür mit besonders schöne Sachen? Wäre dann auch gerne dein Nachbar, wäre dann allerdings gut zu dir

Antwort
von Lightman95, 29

Du wirst einen Schlußstrich ziehen. Du sagst es selbst. Das tut dir nicht gut. Er(!) tut dir nicht gut. Du kannst hoffen, aber glücklich werdet ihr so kaum werden. Du fühlst dich nur länger mies. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community