Frage von SpLena, 26

Wie komme ich aus dem Mietvertrag vor der Kündigungsfrist?

Ich bin neuerdings Studentin und im September deshalb umgezogen. Ich wohne zurzeit in einer Wg, bei der meine Mitbewohnerin die Hauptmieterin ist. Die drei Monate Kündigungsfrist waren abgesprochen doch wie ich leider im Mietvertrag nicht direkt gesehen habe, steht dass ich erst ab nächsten September ausziehen darf (Also nach einem Jahr). Das Datum ist allerdings mit tipex überarbeitet, wenn man das abkratzt steht da 2015.

Ich würde gerne kündigen und in drei Monaten ausziehen, doch sie lässt mich nicht. Glaubt ihr vor Gericht würde ich es schaffen aus dem Vertrag zu kommen, weil das Datum mit Tipex überarbeitet ist? Oder was soll ich tun? Fühle mich hier sehr unwohl und möchte raus! Danke

Antwort
von anitari, 14

doch wie ich leider im Mietvertrag nicht direkt gesehen habe, steht dass ich erst ab nächsten September ausziehen darf (Also nach einem Jahr).

Bitte mal den exakten Wortlaut.

Antwort
von torfmauke, 26

Wegen desTipex wohl eher nicht, der Richter wird fragen, ob Du informiert warst über die tatsächliche bzw. abgemachte Kündigungsfrist oder ob Du belogen wurdest. Da wird dann wohl Aussage gegen Aussage stehen und der Richter wird nach seinem Eindruck urteilen.

Vor Gericht und auf hoher See bist Du in Gottes Hand!

Antwort
von ThomasAral, 17

wenn du es unterschrieben hast mit dem tipex, dann wirst wohl noch ein jahr zahlen müssen ... raus kannst du natürlich aber zahlen trotzdem

ist die Ausbesserung erst nach der Unterschrift erfolgt, dann zählt es nicht --- musst es irgendwie nachweisen,  dann natürlich Anwalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community