Wie komme ich auf die ortkurve der wendestellen bei der funktion x^4-ax^2+34?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst bestimmst Du ganz normal die Wendestellen. Du erhälst x-Werte die von a abhängen, also x=...a...

Jetzt stellst Du diese Gleichung(en) nach a um (hier brauchst Du wegen Achsensymmetrie nur eine Gleichung umstellen), und erhälst a=...x...

Jetzt ersetzt Du dieses a in der Funktionsgleichung und erhälst eine Funktion die nur noch von x abhängig ist. Das ist die gewünschte Ortskurve der Wendestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingali229
29.09.2016, 17:27

ich weis wie man das angeht aber ich kriege immer das falsche ergebnis herraus

0

f ' und f " = 0  ; dann nach a auflösen und in f fürs a einsetzen;

f " = 12x²-2a = 0

a = 6x²

Ortskurve x^4-6x³+34

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rumar
29.09.2016, 17:21

??

0
Kommentar von kingali229
29.09.2016, 17:21

die lösung hatte ic auch, aber in meinen lösungen steht es müsse -5x^4+34 rauskommen??

0
Kommentar von kingali229
29.09.2016, 17:31

ok danke

0
Kommentar von kingali229
29.09.2016, 17:32

ach ja da ist ja noch da x^2 oh mann danke euch

1

Geh mit solchen Aufgaben am besten auf ein Forum, wo man dir schrittweise und geduldig helfen kann, beispielsweise:

www.matheraum.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?