Wie komme ich an mein Geld (EBay-Verkauf)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hnast das richtig erkannt. Weder Mahnbescheid, noch Falleröffnung, noch Anzeige verhelfen Dir zu Deinem Geld. Dazu kann Dir nur ein Anwalt verhelfen. Deine Rechtsschutzversicherung wird Dich dabei wahrscheinlich nicht unterstützen, weil der Betrag, um den es geht, zu gering ist. Es wäre zwar schön, wenn solche Leute mal einen Denkzettel erhalten, aber das musst Du selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich lass mir erst die Ware bezahlen, und versende dann die Ware. Irgendwo hast du da selber schuld, mach es beim nächsten mal halt besser. Aber für unter 10€ Verkaufswert  zur Polizei gehen und eine Anzeige gegen den Betrüger zu machen wäre mir zu nervig und auf die ganze Rennerei hätte ich auch keinen Bock. Lerne aus dem Fehler den du gemacht und gut ist es, du kannst es jetzt so oder so nicht ändern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du auch einen Fall auf ERbay eröffnet? Man wunderts ich, wie die leute dann oft auf einmal rege werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst eine entsprechende Bewertung hinterlassen!

Nie wieder ohne vorherige Bezahlung versenden!

Lass es dir eine Lehre sein und die 10 € das sog. Lehrgeld dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr ärgerlich. Leider gibt es immer wieder schwarze Schafe. Aber es hilft nichts. Einfach daraus lernen und den Betrag abschreiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lohnt sich denn die ganze Mühe für 10 Euro? Ich würde es als Lehrgeld belassen und nie wieder ohne Bezahlung Produkte verschicken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter 10 Euro? Und dafür machst du jetzt so einen Aufstand? Es ist traurig und du hast daraus gelernt und gut. Alles andere ist doch völliger Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung