Frage von Krautsalat1, 25

Wie komme ich am besten zu einem Babysitter Job?

Also ich werde bald 15 bin weiblich und würde gerne Babysitten gehen. Da ich niemanden näher kenne, der so junge Kinder hat, bleibt mir nichts anderes übrig, als bei Fremden auszuhelfen. Ich mache auch gerade einen Babysitterkurs und war auch bereits 1 Woche in einem Kindergarten helfen. Ansonsten habe ich keine Erfahrungen. Meine Frage ist jetzt, wie ich mich am besten bewerben sollte. Also entweder im Supermarkt oder so einen Zettel aufhängen, oder mich online wo anmelden? Was ist da die schlauere Lösung? Irgendwie würde ich zwar lieber einen Zettel aufhängen, aber da habe ich ein wenig Angst, dass auch Perverse oder so anrufen... Freue mich über Antworten. Danke :)

Antwort
von Peter42, 12

Bewerbungszettel fertig machen, mit allen relevanten Daten zu dir und wie man dich erreichen kann usw. - dieses vervielfältigen - und diese Zettel verteilst du persönlich an Eltern mit Kindern im passenden Alter: auf der Straße, auf dem Spielplatz,... . Zusätzlich ein Aushang hiervon bei Kindergärten und Kinderärzten.

Mit dieser Strategie "erreichst" du vorzugsweise Eltern und damit potentielle Kunden (und keine komischen Spaßvögel mit noch komischeren Ideen). Und dank "Bewerbungszettel in der Hand" können diese dann in der konkreten Situation entscheiden, ob sie sich melden oder nicht - es steht ja alles auf dem Zettel drauf (wer spontan Lust auf einen Kinobesuch o.ä. hat und nur noch behalten hat, dass "da vorige Woche doch so ein Mädel mal nach einem Babysitterjob auf dem Spielplatz gesucht hat", der ist mit seiner Erinnerung eher aufgeschmissen - aber mit deinem Zettel an der Pinnwand hat er dich schnell kontaktiert).

Viel Erfolg.

Kommentar von Krautsalat1 ,

Danke :)

Antwort
von M0F4FR3AK, 7

Schreib in eure Zeitung vom Ort ne Anzeige rein :)

Antwort
von Nordstromboni, 16

Du stellst dich von 7:30 - 8:00 vor nem Kindergarten hin und verteilst dort deine Zetteln

1. Es bekommen dadruch nur Leute deinen Zettel die es auch interessiert

2. Die Leute können mir dir schon reden

3. Es gibt auch perverse Eltern

Kommentar von Krautsalat1 ,

Danke :)

Kommentar von Nordstromboni ,

bzw würde ich bei dem Kindergarten vorher anrufen bzw eher vorbeschauen und mit dem Chef reden das du das und das machen willst und ob du vielleicht auch einen Zettel bei denen hinhängen kannst

Du solltest dir auch darüber Gedanken machen das es ein Job ist und du auch alle deine Einnahmen versteuern müsstest bzw dein Arbeitergeber dich anmelden müsste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten