Wie komme ich am besten mit Auszubildenengehalt über die Runden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geh mal von 550 brutto aus, zähl das Kindergeld dazu und such in Immoscout24 oä die billigste Bude. 

Falls das dann zuwenig ist, kannst du den Babrechner.Arbeitsagentur bemühen,  ob du Bab Anspruch  hast.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst BAB beantragen ..... wenn deine Eltern nicht viel verdienen hast du da ganz gute Chancen was zu bekommen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du kannst zum Arbeitsamt gehen und da ein Formular beantragen. Du kannst auch im Internet einen Rechner benutzen der sagt dir wie viel dir zusteht. Zusätzlich bekommst du ja dann auch noch das Kindergeld.

Hier der Link zu dem Rechner: http://www.babrechner.arbeitsagentur.de/

Das ganze nennt sich Berufsausbildungsbeihilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir dein Kindergeld von den Eltern geben lassen oder Antrag auf
Abzweigung bei der Kindergeldkasse stellen, und wenn es dann nicht reicht, kannst du Bafög beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeMe1505
13.10.2016, 16:52

Ich bin dann 18, bekomme ich dann überhaupt noch Kindergeld

0
Kommentar von Nelepfe
13.10.2016, 16:57

Klar, solange, wie du deine Ausbildung machst oder studierst

1

Neben dem Kindergeld steht Dir die finanzielle Unterstützung der Eltern gesetzlich zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?