Frage von queenvmm, 138

Wie komm ich aus dieser Lüge wieder raus?

Ich versuch es so kurz wie möglich zu erkären:
Eine freundin (15) hat einen Jungen (19) kennengelernt, mit dem sie 2-3 mal 'gechillt' hat. Vor ein paar Tagen ist sie jedenfalls zu ihm nachhause gegangen & hat mich angerufen und gefragt ob ich auch kommen will, was ich auch gemacht hab. Das Problem ist jetzt: Sie hat ihm erzähl dass ich (15) in der 10. klasse & 17 Jahre alt bin, was NICHT stimmt. Sie kam dann zu mir gerannt und meinte "du bist 17 falls er fragen sollte". ich dachte mir nichts dabei weil ich ja eigentlich nur gucken wollte wie er so ist und so... Hab also mitgespielt. Dann haben wir nochmal was zusammen gemacht wo er noch einen Freund und ich noch eine Freundin mitgebracht hab. die verstehen sich richtig gut, als würden sie sich schon seit JAHREN kennen.. Jetzt weiß ich nur nicht was ich machen soll, weil er sich in mich verliebt hat, aber denkt ich sei 17. (Er meinte zu meiner freundin damals sie sei ihm viel zu jung, und ich bin auch 17). Was soll ich tun? (ich nehme zu 100% die verantwortung für die ganze sache. hätte von anfang an nicht mitspielen sollen.)

Antwort
von VojoSan, 43

Ehrlichkeit währ am längsten... Sag ihm die Wahrheit denn lügen haben kurze Beine... Wenn er es von selber herausfindet dann wird es nur noch schlimmer!

Antwort
von zahlenguide, 46

zeig ihm einfach deinen Ausweis und sage ihm, dass du jedes Jahr, das Du älter wirst Frust schiebst und deshalb so reagiert hast.

Antwort
von Angelika0, 59

Ich würde ihm die Wahrheit sagen... Habe selber Erfahrungen mit solchen Situationen und empfehle dir, ihm zu sagen, dass du 15 bist. Wenn er dich wirklich liebt, wird es ihm auch egal sein, wie alt du bist. Früher oder später wird er es so oder so erfahren und dann ist es nur noch schlimmer also...

Antwort
von DaniSahnee, 25

Sag ihn doch einfach das du erst 15 bist?
Was hast du denn bitte sonst vor?

Kommentar von queenvmm ,

meine freundinnen haben ja auch mitgespielt, was ja mein problem ist. er wird auch sauer auf die sein, da sie das wussten.

Kommentar von DaniSahnee ,

naund

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten