Frage von schnitzelbrot23, 70

Wie kombiniert man eine dunkelblaue Jeans?

Die Jeans hat einen graden Schnitt und hat keine Löcher oder irgendeinen verwaschenen Look o.Ä.

Meine Frage ist: Zu welchen Farben passt die Jeans am besten? Ich habe weiße Sneaker und einen Ledergürtel, den ich immer anziehe.

Meine Shirts sind größtenteils schwarz, ein weißes Basicshirt habe ich auch. Ansonsten habe ich ein paar weiße, ein verwaschenblaues, ein hellblaues und ein dunkelblaues Shirt (ist aber ein Polohemd). Fast alle meiner Shirts haben einen Print oder ein Logo drauf. Ich wollte fragen, was man am besten dazu tragen kann, was gar nicht geht und ob man schwarze Shirts dazu tragen kann.

Falls ich darüber etwas anziehe, ist es entweder eine schwarze Lederjacke oder eine schwarze Strickjacke.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 41

Hallo :)

Ich trage oft dunkelblaue, nicht ausgewaschene Jeans.

Zu einer dunkelblauen Jeans passt eig. alles -----------> deine Kombinationen finde ich schon mal super (weißes Shirt, schwarzes oder blaues Shirt). Poloshirts gehen natürlich auch genauso wie Hemden.. egal ob weiß, hellblau, hellgelb (allgemein Pastelltöne) oder aber karierte Hemden, in denen Blautöne vorkommen!

Das einzige No-Go wäre mMn 'nen Jeanshemd oder 'ne Jeansjacke, da das zuviel Denim wäre.. ansonsten gibt es da eig. keine "Problemzonen" die ich sehen würde ;)

Was ich noch empfehlen könnte wäre z.B. die Kombination von einem kurzärmligen Poloshirt oder einem kurzärmligen Hemd überm weißen Langarm-Shirt :)

Hoffe, ich konnte dir helfen!

Kommentar von schnitzelbrot23 ,

Dankeschön, ja konntest du.

Sehr hilfreiche Antwort 👍

Kommentar von rotesand ,

Danke, das freut mich sehr :)

Welcher Vorschlag gefällt dir besonders?

Kommentar von schnitzelbrot23 ,

Der Tipp, das ich dazu keine Jeansjacke/kein Jeanshemd anziehen soll.

Antwort
von Kuro48, 33

Jeans (vor allem die normalen einfach blauen Exemplare) sind doch eigentlich die Hosen, die zu fast allem gehen und Schwarz beißt sich auch mit fast nichts. Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was man bei einer Jeans jetzt in Sachen Shirts gar nicht tragen könnte.

Ton in Ton würde ich etwas vermeiden, mit den richtigen Sachen geht aber auch das. Mag nur meine Meinung sein, aber mit Jeans, schwarz oder weiß etwas falsch zu machen (sofern man nicht 24236 Farben dazu mischt) ist schon relativ schwer.

Dazu kommt natürlich noch der persönliche Geschmack, außerhalb Dingen wie z.B. der Arbeit kann man eh die Sachen anziehen wie man lustig ist. Das geht dann keinen mehr an.


Antwort
von Kochamcie2710, 31

Etwas graues könnte ich mir vorstellen. Ist doch egal ob mit oder ohne print..

Kommentar von schnitzelbrot23 ,

Danke. Was graues habe ich leider nicht, werde mir vielleicht mal was graues kaufen.

Wollte es nur sagen, weil es dadurch ja nicht nur einfarbig ist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community