Frage von Balurot, 34

Wie könnte man einen Staat wie zum Beispiel Tschechien davon überzeugen, keine Atomkraftwerke in Grenznähe zu Österreich zu bauen?

Ich bin Österreicher, und mir gefällt es gar nicht, dass Tschechien weitere Atomkraftwerke in Grenznähe zu Österreich bauen will. Was sind gängige politische Mittel, um Tschechien davon abzuhalten, Atomkraftwerke zu bauen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miete187, 27

Österreich könnte den Tschechien den Strom günstiger verkaufen.

Österreich könnte Windparks oder Solarparks in Tschechien bauen und dann verschenken, damit Tschechien den betreiben kann.

Kommentar von Balurot ,

Hallo Miete187: Die Idee, gratis Solarparks in Tschechien zu bauen, hatte ich auch. Ich habe meine vorige Frage darüber gestellt, aber sie wurde abgeschmettert. DIe Gründe waren: Dann würden alle Nachbarstaaten sagen, dass sie Atomkraftwerke in Grenznähe bauen wollen, um Fördermittel aus Österreich zu bekommen. Was sagst Du dazu?

Kommentar von Miete187 ,

Ja, genau da liegt das Problem jeder will dann alles Gratis.

Aber auf vernünftigen Wege wird es nicht gehen, wir verbrauchen jedes Jahr mehr Strom....und Atomkraft scheint da noch am günstigsten.

Es gibt seit Jahren Umweltfreundlicheren Strom aber keiner will ihn nutzen, je länger wir warten je teurer wird es.

Nur eins scheint sicher in Umweltfragen wird gewartet.

Antwort
von wfwbinder, 13

Da könnte sich die EU profilieren. Eine gemeinsame Energiepolitik.

Aber es gibt eben Deutschland, was (seit dem Unglück in Japan) Angst davor hat, das ein Tsunami das Kernkraftwerk Biblis zerstört und Länder wie Frankreich und Tschechien, die auf Kernkraftwerke setzen.

Antwort
von GoodFella2306, 26

Mit Geld, viel Geld. So funktioniert das üblicherweise auch mit allen anderen osteuropäischen Staaten, indem man denen entweder jede Menge Kohle überweist oder aber direkt aktuelle Technik für Kernkraftwerke, damit die nicht ihre alten Dinger so wie in Tschernobyl weiterlaufen lassen.

Antwort
von skalap, 15

Österreich kann möglicherweise der Tschechischen Republik den Krieg erklären...

Kommentar von Balurot ,

Das finde ich nicht lustig.

Kommentar von skalap ,

Ich finde deine Ideale lustig... Leute wie du sollten hören, dass sie können nichts machen und nicht alle andere Leute die glechen Quasi-Werte teilen...

Ja, ja, die sind aber Nazis, Rassisten und Xenophoben...

Kommentar von Balurot ,

Wenn ich verstehen könnte, was Du meinst, könnte ich Dir wenigstens widersprechen.

Kommentar von skalap ,

Voltair: "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen."

Problem ist, das die Grüne und Linke (oder besser Linke-grüne), wie du, haben nicht den gleichen Zugang und versuchen die Leute anderer Meinung zu verspotten, einzuschüchtern und zu verunglimpfen... Das Ergebnis haben wir im österreichischen Präsidentschaftswahl gesehen, jetzt in USA....

Und wenn ich eine Demagogie oder reine Ideologie sehe (wie jetzt mit der Grüne-Ideologie) muss ich widersprechen... Wie auch in deinem zweiten Beitrag um Atom- und Solarkraftwerken. Auch die Unterstützung von dem Solarstrom aus den Taschen der Steuerzahler auf lange Sicht sehr schädlich ist und bringt mehr Nachteilen als Vorteilen.

Kommentar von Balurot ,

Ich habe niemals versucht, Leute mit anderer Meinung zu verspotten, einzuschüchtern oder zu verunglimpfen. Ich habe eine Frage gestellt, weil ich Rat suchte, und habe Antworten erhalten.

Du hast mich mit Nazis, Rassisten und Xenophoben gleichgestellt, obwohl meine Frage mit diesen Themen überhaupt nichts zu tun hat. Das ist beleidigend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community