Frage von Neugieristok, 32

Wie könnte man den Erdtrabanten wirtschaftlich nutzen?

Antwort
von zalto, 22

"Mr. President, die Russen haben den Mond rot angemalt!"
"Dann fliegt hoch und schreibt Coca-Cola drauf!"

Ausser als große Werbefläche könnte man ihn als Raketenbasis verwenden (leichtere Starts), als Relais-Station für Funksignale (sowas machen die Amateurfunker heute schon), als Standort von großen Teleskopen. Aber auch Metalle wird's im Mondgestein geben, die man abbauen könnte (die Logistik ist allerdings eine Herausforderung). Umgekehrt könnte man den Mond auch als Endlager für Stoffe verwenden, die wir hier auf der Erde nicht haben wollen.

Antwort
von kami1a, 3

Hallo! Die Frage ist eher - wann. Sicher gibt es genügend Material das man auf der Erde gut gebrauchen könnte.

Aber noch machen die Transportkosten das alles sinnlos.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Locuthos, 7

1. Forschungsbasis für Produkte (Verhalten in geringer Gravitation, siehe ISS)
2. Weltraumbasis ("Raketenbahnhof")
3. Teleskop-Standort (keine Atmosphäre => bessere Sicht auf die Sterne)
4. Reflektionskörper für Funkwellen / Lichtmessungen => großer Satellit
5. Werbefläche / Quelle holografischer Projektionen in die Erdatmosphäre
6. Endlager für radioaktiven Müll / Standort für Bombentests
7. Quelle von Mineralien und Erzen, die auf der Erde selten / nicht existent sind
8. Standort für Hochsicherheitsgefängnisse
9. Standort für Hochsicherheitsbanken / Tresore

Antwort
von Lynx77, 17

Prinzipiell nutzt man ihn eigentlich schon, genauer gesagt seine Gravitation. Die dadurch enstehenden Gezeiten werden in entsprechenden Kraftwerken zur Energiegewinnung genutzt.

Sicher gibt es auch die einen oder anderen Rohstoffe auf dem Mond, wobei in Zukunft Helium-3 möglicherweise eine bedeutendere Rolle einnehmen könnte, wenn die Kernfusionsreaktorforschung soweit ist. Allerdings werden die ersten Prototypen allem Anschein nach mit Wasserstoffistopen laufen und somit wäre es vielleicht für die 2. Generation von Kernfusionsreaktoren interessant. Man redet da aber von Zeitfenstern zwischen 40 und 100 Jahren, also doch sehr zukunftslastig, aber definitiv etwas für den Hinterkopf. Auch für die Kryotechnik ist Helium-3 interessant.


Antwort
von BurkeUndCo, 6

Gar nicht.

Die Transportkosten sind so riesig, dass sich keine Anwendung wirtschaftlich rentiert.

Antwort
von ohrpolar1990, 18

Auf dem Mond gibt es große He^3 Vorkommen diese abzubauen würde bestimmt Geld einbringen, jedoch auch mit hohen Kosten verbunden sein..

Ich glaube dieses He^3 kann für Fusions-Energie genutzt werden aber ich bin mir nicht sicher..

Antwort
von Loris64, 17

als grosses Werbebanner lol

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten