Wie könnte man den Begriff Wahlkönigtum erklären (in Kurzfassung bitte)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der König wird nícht durch Geburt König, weil der Vater König war, oder weil ein Onkel kinderlos starb, sondern der jeweilige König wird durch die Kurfürsten (Fürsten die für die "Kur" = Wahl) zugelassen waren, gewählt. Es wurde in der Zeit viel an Schmiergeldern, oder Privilegien an die Kurfürsten gegeben, um die Königswürde zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Regierungsform, bei der ein (meist) Adeliger zum Alleinherrscher auf Lebenszeit gewählt wird. Keine Gewaltentrennung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein "Wahlkönig" ist ein König, der seinen Thron nicht ererbt hat, sondern aufgrund der Wahl einer dazu berechtigten Gruppierung des Königreiches auf den Thron gekommen ist.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung