Frage von playjustin, 65

Wie könnte ich von einer Festplatte auf die andere alle meine Daten rüber ziehen....bzw nur Windows das würde mir schon reichen?

da ich nicht extra Geld investieren möchte mir Windows erneut zu kaufen...Würde mich echt über antworten freuen ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DorianWD, Community-Experte für Computer, 16

Hallo playjustin,

Du könntest, wie hier schon erwähnt wurde, die Platte auf deine neue Platte klonen. Dafür könntest du unterschiedliche Tools verwenden. Wenn eine der Platten von WD ist, dann könntest du auch die WD Ausgabe von Acronis True Image dafür benutzen. Hier kann man das Programm herunterladen: http://support.wdc.com/downloads.aspx?p=119&lang=de

Da der Zustand der alten Platte laut deiner Beschreibung nicht ganz gut ist, dann wäre das Klonen vielleicht nicht die beste Vorgehensweise, da wenn irgendwelche fehlerhafte Sektoren auf der HDD gibt, werden die mitgeklont, was später zu Probleme auch mit der neuen Platte führen kann. Deshalb würde ich dir raten, wenn du über eine Installations-CD verfügst, die wichtigen Daten von der alten Platte auf einen anderen Datenträger zu kopieren und Windows auf der neuen Platte neu zu installieren.

lg

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 31

Damit Windows dann wieder läuft, musst du die Festplatte oder die Systempartition klonen. EInfaches kopieren funktioniert da nicht.

http://www.chip.de/downloads/Clonezilla-BIOS-Version-64-Bit_32145513.html

Allerdings ist Windows nicht Hardware gebunden, kannst es also einfach neu installieren, sollange du den Lizenzkey hast.

Antwort
von TheAllisons, 37

Windows kannst du nicht auf eine externe Festplatte ziehen, denn es würde dort nicht funktionieren. Allerdings könntest du eine Harddiskcopy machen. Dann könntest du das Betriebssystem wieder auf eine andere Festplatte im selben PC rückkopieren

Antwort
von Tuehpi, 44

Du brauchst doch bloß die Seriennummer von deinem Windows und kannst es dann auf dem neuen PC / der neuen Festplatte installieren und aktivieren. 

Wenn es dir nur um Windows geht, brauchst du also den Kopier Aufwand nicht betreiben. 

Antwort
von MIK333, 29

So leicht ist es nicht da du den bootsektor nicht einfach rüberziehen kanns. Aber du kannst den produktschlüssel auslesen und windows mit dem neuinstalieren.

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, 27

Du kannst Windows nicht einfach "rüber ziehen" dass es funktioniert. Das geht nicht!

Du musst Windows dazu neu installieren, auf der neuen Festplatte. Geld kostet das nicht, du brauchst dafür nur den Windows-Key / Lizenzschlüssel. Falls du den nicht (mehr) hast, kannst du ihn auch einfach auslesen lassen:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-Software-Windows-Lizenzschluessel-au...

Antwort
von werna, 29

Seh ich das richtig: Du willst auf einem anderen Rechner Windows installieren?

Kommentar von playjustin ,

Ne ne ^^ Ich wollte mir ne neue Festplatte zulegen, da meine beinahe komplett im eimer ist und mein PC von einer Bootzeit von 15Sekunden auf eine von c.a 4 Minuten hoch gegangen ist und das finde ich blöd deswegen habe ich gefragt, ob das Funktioniert, aber da es anscheinend nicht Funktioniert habe ich ein Problem, denn ich habe von Windows 7 Professional auf Windows 10 geupgradet habe....bin mit dem ganzen Zeug noch nicht so vertraut und taste mich da langsam ran, weswegen ich da echt Probleme kriegen könnte...Den Lizienzschlüssel würde ich bekommen aber halt nur den von Windows 10 und den von 7 habe ich samt Disk verlegt und nie wieder gefunden 

Kommentar von Gummileder ,

Die Bootzeit als Indiz für eine "beinahe komplett" defekte Festplatte? Wirklich?

Wn10 kannst du ohne Key mit dem gleichen Computer neu installieren. Der Harware Hash des Mainborads ist bei der Aktivierung von Win 10 auf den Aktivierungsservern von Microsoft gespeichert worden. Wird das Mainboard geändert ist es vorbei mit dem Kosten freien Win 10.

Kommentar von playjustin ,

Siehste...ich taste mich da ran ^^ zumal sie wirklich "beinahe komplett" im Eimer ist, da ich mit der Software Crystal Disk Info den momentanen zustand meiner Festplatte ermittelt habe....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community