Frage von tobi2556578, 15

Wie könnte ich dieses Problem für die Zukunft lösen?

Hallo, mein Vater hat ein Hotel und es läuft nicht unbedingt so gut. Ihm gefällt dieser Beruf auch nicht so sehr, da er mehr oder weniger gezwungen war das Hotel von meinem Opa zu übernehmen. Er möchte Jagdaufseher werden. Die Prüfung dafür ist immer nur alle 5 Jahre und geht ein halbes Jahr lang, genau da, wenn wir geöffnet haben. Heuer wäre wieder so eine Prüfung, bei der er aber nicht antretet, weil er sich ums Hotel kümmern muss. Die nächste Prüfung in 5 Jahren wäre die letzte, wo er antreten würde, weil er sonst zu alt dafür ist. Deshalb fragte er mich, ob ich mir vorstellen kann das Hotel zu übernehmen, sonst würde er es in 5 Jahren verkaufen. Mich interessiert dieser Beruf eigentlich aber nicht so sehr, da ich sehe wie wenig Freizeit mein Vater hat und wie der Beruf ist. Aber ich hätte vor irgendwann erfolgreich zu sein, viel Geld zu verdienen und zusammen mit ein paar Kollegen aus dem Hotel eine übelst geile WG zu machen. Wenn mein Vater das Hotel verkauft ist das aber nicht möglich. Ich möchte anfangs in einer Computerfirma arbeiten und dann eine Firma gründen, aber das braucht länger als 5 Jahre.

Klar, es ist schwer erfolgreich zu werden, aber ich möchte es probieren. Und ich denke mir, wenn ichs übernehmen würde, dann hätte ich es zumindest und wenn dann nichts aus dem Erfolgreich wird, kann ichs ja immer noch verkaufen, aber sobald es verkauft ist, ist es weg.

Deshalb dachte ich mir, dass ich vielleicht jemanden einstellen könnte, der sich um den größten Teil kümmert, dass ich in der Zwischenzeit in einem Computergeschäfft arbeiten kann und dann nach Feierabend mich noch ein wenig ums Hotel kümmere. Damit würde ich dann auch doppelten Gewinn machen, da ich zum einen ein Geld im Computergeschäfft und dann noch ein Geld vom Hotel verdienen würde. Dann hätte ich auch mehr Chancen, dass es mit der Firma klappt.

Was würdet ihr in meiner Situation machen?

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, wie ich Hotel und Computergeschäft vereinen kann?

Danke schon mal im Voraus :)

Antwort
von leonpaul, 5

Puhhh...echt kompliziert ich würde das Hotel erstmal übernehmen evtl.  für ein Jahr und wenns läuft kannst du dir ja weitere Gedanken über die Computerfirma machen wenns nicht läuft verkaufst du und machst deine Clmputerfirma

Antwort
von Mignon4, 9


Damit würde ich dann auch doppelten Gewinn machen, da ich zum einen einGeld im Computergeschäfft und dann noch ein Geld vom Hotel verdienen würde.

Das ist ein Trugschluß und funktioniert nur, wenn das Hotel gut läuft. Wenn du jemanden einstellst, kann das Gehalt von dieser Person schon alle Gewinne auffressen und dann ist der Gewinn bei Null, eventuell schon im Verlustbereich!

Nimm mal den Link aus deiner Frage. Eigenwerbung ist hier nämlich verboten. Lies mal die Richtlinien!

Kommentar von tobi2556578 ,

Ja, das schon. Ich schaue vorher logisch, ob ich einen Verlust mache, wenn ich jemanden einstelle, das hätte ich schon geplant ;)
Danke für den Hinweis, ich wusste nicht, dass Eigenwerbung verboten ist :)

Antwort
von tommy40629, 3

Ein Hotelmanager will auch seine 3000 bis 4000 NETTO verdienen, wenn das reicht.

Und dann willst Du ja auch noch vom Gewinn pro Monat leben.

Wenn das Hotel das nicht hergibt, dann sollte man es verkaufen, Du kannst Deinen Traum beginnen und auch Dein Vater.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten