Frage von 12345kkkkk, 50

wie könnte ich am besten Latein lernen?

habt ihr Tipps, die mir beim Lernen helfen könnten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AimiChan, 34

Ich habe selbst momentan Latein (gehe jetzt in die 12) und empfehle dir täglich 3-5 Vokabeln zu lernen (am besten mit Karteikarten)..Du musst nach einem bestimmten Schema anfangen..Die Grammatik ist ja bei Latein das Schwierigste , weswegen du diese auch komplett auswendig lernen musst. Arbeite dich an einem Buch durch die Lektionen und beende sie Stückchenweise, und versuch dann den Text der für diese Lektion vorgesehen ist, stückchenweise zu übersetzen..Das kann schwer sein, da du alles genau benennen musst (Numerus, Kasus, Genus, Person, Tempus, General Verbi, Haupt-/Nebensatz usw..)..Aber ich denke, dass man das gut hinbekommen kann. Im Internet findet man dann häufig auch Übersetzungen zum Text so das du deine Fehler korrigieren kannst. :) Bei Latein muss man sehr viel auswendiglernen..Es macht aber Spaß!

Antwort
von Cliffhanger12, 10

Salve!

Also, ich würde mir ein ganz normales Lateinbuch kaufen, das auch in der Schule verwendet wird.

Dann kannst Du Dir Lektion für Lektion selbst beibringen. Das geht bei Latein sehr gut, da Du eigentlich nur auswendig lernen musst. Und wenn Du mal was nicht verstehst, kannst Du ja fragen.

Wir gehen in der Schule in der Schule immer wie folgt vor (Lehrbuch Prima, Latein als 3. Fremdsprache) :

1. Wir lesen eine Infoseite, um in das Thema des Textes einzusteigen.

2. Wir übersetzen den Text (oft nur mündlich) und schriftlich auch als HA.

3. Wir arbeiten aus dem Text die Grammatik raus und machen dann Übungen auf der nächsten Seite.

4. Dann bekommen wir auf, die Vokabeln und Grammatik zu lernen. Diese wird dann abgefragt.

Es ist wichtig, die Vokabeln schön oft zu wiederholen. Bei uns im Buch stehen über jeder Lektion, "alte" Vokabeln. Daran sieht man dann auch schonmal, welche besonders wichtig sind.

Ich hoffe , ich konnte helfen!

Antwort
von Kasalla1234, 33

Lerne Regelmäßig! Lerne jeden Tag einfach 20 Minuten. Ist is besser als wenn du 1 mal on der Woche 3 Stunden lernst

Antwort
von yasmjina, 33

Wie wär's mit Duolingo ? Toral coole App die auch verschiedene Einstufungs-Tests macht :)

Antwort
von linakangalos, 23

Mh es gibt da diese alten Comics über das alte Rom oder die griechischen Göttersagen in LAtein. Vielleicht wäre das je etwas für dich. Viel Spaß.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein & Schule, 15

Vokabeln sind ja gut, aber sobald die vom Deutschen abweichenden Konstruktionen AcI, PC und Abl.abs. aufgetaucht sind, wird die Grammatik extrem wichtig. Da erfolgt für viele der Absturz.

http://dieter-online.de.tl/Wie-wird-man-schlecht-in-Latein-f-.htm

http://dieter-online.de.tl/AcI.htm

Und für die Vokabeln: alle Fremdsprachenkenntnisse zusammenkratzen.
Vieles kann man sich ableiten.

Antwort
von Steffen456, 28

Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.

Kommentar von Volens ,

Hoffen wir, dass Ulli intelligent genug ist.
Über das Passiv müsste er schon stolpern ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten