Frage von sammybabyxoxo, 45

Wie könnte ich diesen Text anders schreiben?

Kann mir jemand bitte helfen?

"Ich streckte meine Hand nach ihm und wartete darauf, dass er sich hinunter beugte, um mir die Creme zurückzugeben. Ganz im Gegenteil, Luka sah mich eingebildet, bevor sich seine Lippen in ein Grinsen formten.
(...)
Er ging mir buchstäblich auf den Sack, also stand ich auf und versuchte ihn entgegen zu treten. Er schaute mich von oben aus an, sodass ich mich wie ein Zwerg fühlte."

Antwort
von AriZona04, 32

Ich streckte meine Hand nach ihm aus und wartete darauf, dass er sich hinunterbeugte, um mir die Creme zurück zu geben. Jedoch passierte genau das Gegenteil: Luka sah mich eingebildet an, bevor sich seine Lippen zu einem Grinsen formten. Ich empfand nichts als Abscheu für ihn. Also stand ich auf und versuchte, ihm entgegen zu treten.

Der letzte Satz macht dann aber keinen Sinn mehr, denn wir sind jetzt auf Augenhöhe.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Sprache & deutsch, 18

Bekomme ich von dir noch eine Antwort auf meine Frage, welchen genauen Zweck du mit diesem Dauerfeuer an Fragen verfolgst?

Kommentar von Issei2 ,

Frage ich mich auch, hmm ob das wohl ein Bot ist...

Kommentar von sammybabyxoxo ,

Ich hab dir doch schon mal geantwortet

Kommentar von earnest ,

Mag ja sein. Aber nicht auf meine Fragen.

Oder habe ich da was übersehen?

Antwort
von Rudolf36, 6

"Er ging mir buchstäblich auf den Sack, also stand ich auf und versuchte, ihm in den seinen zu treten. Er schaute von oben auf mich herab, und ich spürte, dass ich Zwerg ihn getroffen hatte."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community