Wie können wir wieder "Freunde" werden und normal miteinander umgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass es wie es ist. So ganz koscher ist eure 'Beziehung' eh nicht, denn schließlich seid ihr beide bereit mit der Wahrheit hinterm Berg zu halten und jemand anderen zu betrügen. Was soll denn dabei überhaupt rauskommen? Das ist weder eine gelungene Beziehung, noch eignet sich da irgendwas zur Freundschaft.

Für beides braucht es Vertrauen und die Gewissheit sich auf jemanden verlassen zu können. Dazu taugt ihr beide bei der Einstellung nun wirklich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kuß sieht nicht wirklich lecker aus? Na egal

Also jeder hat quasi jemand und ihr würdet weiter machen wie bisher aber heimlich. So habe ich das jetzt verstanden. Nun dann würd ich sage vergiß es

Setzt euch hin redet und klärt erst mal was jeder von euch eigentlich will. Dann findet eine Lösung.

Freunde aber ohne Sex oder keine anderen Partner dann könnt ihr machen was ihr wollt. Ich finde das jetzt nicht sonderlich schwierig zu lösen sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LLel33,

ich würde Euch raten erst einmal eine kleine Ruhepause einzulegen. Es kann sich ja wieder dann im possitiven Sinn dann mit Eurer Freundschaft neu entwickeln.

Ihr könnt Euch dann bestimmt besser verstehen und Eurer Freundschaft einen neuen Kick, also einen neuen Anfang geben und vielleicht wird die Freundschaft zwischen Euch besser und interessanter als vorher und ihr Beide versteht Euch dann auch wieder besser.

Ich wünsche Euch viel Glück dabei

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?