Frage von Ratgebernutzer3, 48

Wie können wir uns etwas vorstellen?

Hallo zusammen,

ich habe mich gefragt, wie es möglich ist, sich Bilder und sogar ganze "Videos" vorzustellen, ohne diese wirklich selbst zu sehen. Genauso verhält es sich auch mit Tönen. Wie können wir das sehen, wenn es sich noch nicht einmal vor uns abspielt (auch wenn die Erinnerung / Vorstellung sehr verschwommen ist).

Wo entstehen diese, wenn wir doch eigentlich nur an diese Situation (egal ob passiert oder fiktional) denken.

Wie können wir Bilder sehen bzw. uns etwas vorstellen, das wir gegenwärtig nicht wirklich mit dem Auge sehen. Wie wird das Bild in unserem Kopf projektiert.

Ich weiß, die Formulierung ist nicht allzu gut, da es mir ein wenig schwer fällt, das zu beschreiben, doch ich hoffe, man versteht es trotzdem einiger Maßen. :D

Vielleicht kann es mir ja jemand trotzdem gut erklären.

Antwort
von Buecherwurm717, 20

Mal wieder eine gute Frage! Das Gehirn ist echt unfassbar...Aber ich bin echt froh, dass wir die Kunst haben, denn so können andere Menschen ein wenig in deinen Kopf reinschauen, wenn du ein Bild malst oder ein Musikstück komponierst. Denn dann hören oder sehen die anderen ja genau das, was du im Kopf hattest. Ich freu mich auf weitere solche Fragen; die wecken in mir die Neugierde :)

Antwort
von zeytiin, 27

Ja wir sehen nur das was wir schonmal gesehen haben .. Egal ob das jetzt ein linkes Pferd ist mit Hunde Kopf das alles haben wir schon gesehen vllt nicht in der Kombination aber schon gesehen

Kommentar von Ratgebernutzer3 ,

Aber warum können wir das "sehen" ohne es zu wirklich zu sehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community