Frage von MoveBoy, 33

Wie können wir trotzdem in Urlaub fahren?

Hallo Zusammen,

wir möchten gerne ca. 3 Wochen vor den Sommerferien in Urlaub fahren. Dummerweise ist jetzt aufgefallen, dass ein Mitfahrer während dem Urlaub noch 2 mal in die Berufsschule müsste.

Was können wir tun, sodass wir trotzdem fahren können?

Danke! MB

Antwort
von feuerwehrfan, 8

Gar nicht, euer Mitfahrer muss den Urlaub absagen. Generell dürfen Schulen Schüler vor und nach den Ferien nicht beurlauben.

Es gibt ein paar Ausnahmen bei der auch eine Befreiung auch kurz vor und nach den Ferien möglich ist: 

1. Krankheit, allerdings nur mit einem Attest. Ohne Attest ist es nicht erlaubt.

2. Bei Angelegenheiten in der engsten Familie, allerdings kein normales Familientreffen, sondern nur im Trauerfall in der engsten Familie, d.h. Eltern, Großeltern, Geschwister und der eigene Ehepartner bzw. die eigene Ehepartnerin und eigene Kinder. Auch bei einer Hochzeit hat man die Chance auf eine Befreiung, allerdings auch nur im engsten Familienkreis.

3. Wenn er die Chance hat an einem wichtigen kulturellen, sportlichen Event, z.B.  Olympia in Rio als Aktiver teilzunehmen, wird es in der Regel auch erlaubt.

Antwort
von turnmami, 31

Euer Mitfahrer muss halt zuhause bleiben oder möchte er zwecks diesen Fehltagen seine Ausbildungsstelle riskieren??

Antwort
von PainFlow, 30

Generell würde ich den Urlaub immer IN den Ferien planen!

Der Ausbildungsbetrieb muss den Azubi für die Berufsschule frei stellen und hat somit auch Schulpflicht!

Berufsschule = Attest vom Arzt!

Wird schwer, aber er kann ja mal mit seinem Ausbilder reden.

Antwort
von NSchuder, 31

Wenn Ihr 3 Wochen vor den Ferien fahren wollt, dann muss das mit der Berufsschule und dem Ausbildungsbetrieb abgesprochen sein. Ansonsten könnte die Schule das als "unentschuldigte Fehltage" interpretieren.

Antwort
von SiViHa72, 32

Entweder er bleibt zuhause oder er kassiert fehltage. So einfach ist die Lösung. Berufschultage sind Pflichttage.

Antwort
von Mepodi, 33

Ihr könnt ohne ihn fahren oder das mit der Schule abklären falls ihr schon was teures gebucht habt. Manche Schulen sind sehr tolerant.

Antwort
von ShishaGut, 28

Ist halt fraglich ob der Job wichtiger ist,als ein Urlaub.

Antwort
von beangato, 20

Verschiebt den Urlaub - Schulpflicht ist Schulpflicht.

Antwort
von MartiniHarper, 16

Hallo,

euer Mitfahrer fühlt sich nicht gut und muss zum Arzt.

Jeder Arzt versteht solch eine Situation und schreibt ein Attest.

Wie sagt mein Arzt immer?

"Sie haben nur dieses eine Leben"

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten