Frage von VampirRebellin 06.01.2010

Wie können wir rapiede geld sparen?

  • Antwort von amike 06.01.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    nachdem du keine Ahnung von Haushaltskosten hast, wird dir sparen nicht helfen - versuch es doch mal mit einem Nebenjob - und was du dafür kriegst, gibst du nicht aus - so sparst du am schnellsten!

  • Antwort von nlfriese 06.01.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    erstmal internet zugang kündigen. das spart geld. dann anständig schreiben lernen damit du nachhilfe geben und geld verdienen kannst

  • Antwort von tholip 05.02.2010

    Ich will mal versuchen, diese Frage sinnvoller zu beantworten, als meine Vorgänger, obwohl nicht ganz klar ist, ob Du in Deutschland oder auf den Philippinen Geld einsparen willst. Meine Vorschläge für Deutschland: Leitungswasser trinken, keine Getränke kaufen. Lieber zu wenig als zu viel kochen, damit nichts weggeworfen wird. Sich anrufen lassen, statt anzurufen (und evtl den nächstbilligeren Telefon/Handy-Tarif buchen). Weniger shoppen gehen. Keine Kleider bzw. Schuhe mehr bis Abreisedatum kaufen! (Auf den Philippinen sind die eh billiger) Nicht mehr zum Frisör gehen (ist auch wesentlich billiger auf den Philippinen). Pfandflaschen sammeln und abgeben. In Ebay Sachen versteigern, die Du nicht mehr brauchst. Wie schon Andere gesagt haben: einen Job suchen. Und wenn Du an Gott glaubst, kannst Du auch dafür beten, dass diese Reise möglich wird. Aber dann musst Du auch sensibel genug sein, die Antworten zu erkennen und auch bereit sein, diese anzunehmen. Vorschläge für die Philippinen: am Billigsten ißt man ja am Straßenrand, in carenderias. Fastfood ist ja schon teurer. Am meisten sparen kannst Du auf den Philippinen, indem Du den Verwandten NICHTS gibst! (Ich denke, dass ist der grösste Kostenfaktor neben den Transportkosten). Jeepneys benutzen statt Taxi und Bus. Als Einheimische auftreten und nicht erkennbar als Touristin (sonst werden Dir auch die Touristen-Preise genannt!) Wenn Du mir Tanduay in Flaschen (12 oder 15 Jahre alt, 750ml, schwarzer Kartonverpackung mit Goldaufdruck bzw. milchige Kunststoffverpackung) von den Philippinen besorgen könntest, würde ich incl. Versand in Deutschland 20 Euro bezahlen!
    Viel Erfolg beim Sparen und Geldverdienen, Thomas

  • Antwort von tholip 05.02.2010

    Ich will mal versuchen, diese Frage sinnvoller zu beantworten, als meine Vorgänger, obwohl nicht ganz klar ist, ob Du in Deutschland oder auf den Philippinen Geld einsparen willst. Meine Vorschläge für Deutschland: Leitungswasser trinken, keine Getränke kaufen. Lieber zu wenig als zu viel kochen, damit nichts weggeworfen wird. Sich anrufen lassen, statt anzurufen (und evtl den nächstbilligeren Telefon/Handy-Tarif buchen). Weniger shoppen gehen. Keine Kleider bzw. Schuhe mehr bis Abreisedatum kaufen! (Auf den Philippinen sind die eh billiger) Nicht mehr zum Frisör gehen (ist auch wesentlich billiger auf den Philippinen). Pfandflaschen sammeln und abgeben. In Ebay Sachen versteigern, die Du nicht mehr brauchst. Wie schon Andere gesagt haben: einen Job suchen. Und wenn Du an Gott glaubst, kannst Du auch dafür beten, dass diese Reise möglich wird. Aber dann musst Du auch sensibel genug sein, die Antworten zu erkennen und auch bereit sein, diese anzunehmen. Vorschläge für die Philippinen: am Billigsten ißt man ja am Straßenrand, in carenderias. Fastfood ist ja schon teurer. Am meisten sparen kannst Du auf den Philippinen, indem Du den Verwandten NICHTS gibst! (Ich denke, dass ist der grösste Kostenfaktor neben den Transportkosten). Jeepneys benutzen statt Taxi und Bus. Als Einheimische auftreten und nicht erkennbar als Touristin (sonst werden Dir auch die Touristen-Preise genannt!) Wenn Du mir Tanduay in Flaschen (12 oder 15 Jahre alt, 750ml, schwarzer Kartonverpackung mit Goldaufdruck bzw. milchige Kunststoffverpackung) von den Philippinen besorgen könntest, würde ich incl. Versand in Deutschland 20 Euro bezahlen!
    Viel Erfolg beim Sparen und Geldverdienen, Thomas

  • Antwort von Alojado 20.01.2010

    Also, ich bin gerade von den Philippinen zurückgekommen. Habe auch im "Hotel Schwiegermama" gewohnt, was soviel heisst wie Schwiegermama stellt Haus und wir den Proviant für Brüder, Schwester, Nichten & Neffen und deren Nachkommen. Von daher kenne ich die aktuellen Preise recht gut - aber natürlich nicht Deine Ansprüche. Für 2 Personen "normale Ansprüche" kalkuliere mal 1000 Peso pro Tag, was bei 66 Peso pro Euro runde 15 Euro macht. Mal 30 liegste bei 450 Euro. Drunter geht es nicht. Schon garnicht, wenn da auch noch eine Handvoll philippinischer Familie hinzukommt, die ja nicht dich durchfüttern kann, sondern selbiges von Dir erwarten.

    Benzin 250 Euro? Klar, wenn man von Paris mit dem Traktor nach Moskau fährt, dann kostet das viel Benzin. Jeepney fahren ist billiger als eigenes Auto mieten.

    Ergo: Sparen um auf weniger als 500 Euro pro Monat zu kommen ist unrealistisch. Versuch's mit Zeitungaustragen etc. - ansonsten haste nicht viel Spass bei einem Urlaub.

  • Antwort von Igitta 06.01.2010

    Wenn du dir das so sehr wünschst, nehme vorübergehend einen Nebenjob an, bis das nötige Geld für diesen Urlaub vorhanden ist.

  • Antwort von relaxan 06.01.2010
    einmal in dem man den Computer ausmacht spart man Strom, da kann man hier nicht solche Fragen stellen und in der Zeit wo man sonst am PC hockt vielleicht mal auf einem Blatt Papier Rechtschreibung üben, - spart Blamage
Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!