Frage von Degumaedchen321, 126

Wie können (Reise-)Blogger immer so viel reisen?

Sehe auf Instagram und co. immer diese Leute die überall hinreisen, wollte mal Fragen was für Jobs die den haben um das machen zu können :)

Antwort
von comfortzoneless, 16

Hallo,

mit einem Working Holiday Visum kannst du in Australien und Neuseeland viel Geld verdienen (Farmwork, Kellnern, Straßenbau, ...). Es nützt oft auch schon gegen Unterkunft und Essen zu arbeiten (im Hostel oder bei Familien) um die Ausgaben so gering wie möglich zu halten. In Südostasien beispielsweise sind die Lebenshaltungskosten geringer, sodass man seine Ausgaben als Backpacker auch im Rahmen hält. Kanada und die USA bieten zudem bezahlte Praktika auf für wenige Wochen an.

Viele Grüße,

Stefanie

Kommentar von Degumaedchen321 ,

Danke! Hat mich eben schon immer gewundert

Antwort
von Alleshelfer1000, 27

Manche haben jobs die online gemacht werden können, also per laptop, sonst sind sie vielleicht auch stewardessen (stewardessen begleiten einen flug und bleiben dann meist ein oder zwei tage am ziel und begleiten den nächsten flug wieder zurück), also reisen von beruf aus. Vielleicht sind sie auch professionelle Hoteltester die für ein Reisebüro arbeiten und für diese hotels testen ob sie es wert sind in die buchungsakten aufgenommen zu werden.

Kommentar von Degumaedchen321 ,

Danke :)

Antwort
von BradleyBiggle, 35

Hallo

meist werden die von Online Reiseportalen los geschickt um dann darüber zu berichten. 

°LG

Kommentar von Degumaedchen321 ,

Danke!

Antwort
von evejin, 25

Manche werden bezahlt um bei anderen Orten photoshootings zu machen oder Werbung für etwas

Antwort
von Pummelweib, 36

Es gibt viele unterschiedliche Berufe, wie Reiseleiter, Reiseveranstalter, u.s.w.

Ansonsten kann man sich auch sponsern lassen, oder Reisen testen, u.s.w. auch kann man sich Geld zurück legen .-)

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Degumaedchen321 ,

Danke!

Antwort
von dieLuka, 62

Manche haben Jobs die Online gemacht werden können, andere Schreiben Bücher oder geben Seminare bzw. finanzieren sich über ihren Reiseblog.

Andere haben gut bezahlte Jobs im Heimatland und können sich daher viele günstige Urlaube leisten. Mit 30 Tagen + abgefeierten Überstunden kann man schon einige Wochen im Jahr weg.

Und wieder andere machen ein Sabbatical d.h. sie Reisen für einen längeren Zeitraum 6 Monate bis 1 Jahr mit angespartem Geld.

Kommentar von dieLuka ,

Nachtrag: Dazu kommen noch Hoteltester die z.B. für Reiseportale unterwegs sind o.ä. aber unter den Bloggern dürften die die Ausnahme sein.

Kommentar von Degumaedchen321 ,

Danke dir :)

Antwort
von toneRing, 51

ich hab mal irgendwo gesehen dass es ihre jobs sind irgendwo hin zu reisen und dann solche blogs zu erstellen

ich weis jetzt aber nicht mehr genau wie das jetzt hieß... 

Kommentar von Degumaedchen321 ,

Danke Vielmals! Wundert much eben schon sehhhr lange.
z.B folge ich auf Ig jemandem der einen Husky hat und mit dem unternimmt er dann viele Reisen usw. :)

Antwort
von Selfmadepro91, 28

Ganz genau, aber es muss nicht nur ein Job sein. Ich zum Beispiel mache derzeit meine zweite Ausbildung die ich im August beenden werde und nebenberuflich bin ich selbstständig im Finanz Bereich tätig. 

Ich biete Dienstleistungen an, die sich z.B darauf auslegen, dein Geld zu vermehren und das, von zuhause aus :) Natürlich muss man das alles auch versteuern, aber wenn man es richtig macht kann man sich über ein nettes Taschengeld freuen :) Unter anderem profitiere ich jeden Tag, alle 30 Minuten an einem Unternehmen wo ich vor kurzem investiert habe.

Man sollte sich niemals auf nur eine Einkommensquelle verlassen ! Aus dem Grund habe ich mittlerweile 4 davon.

Beste Grüße

Kommentar von Degumaedchen321 ,

Danke vielmals!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community