Wie können Mitarbeiter auf fusionsbedingte Unruhen (bevorstehende Kündigungen) reagieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Betriebsrat ist zwar beteiligt- für den einzelnen Arbeitnehmer im Vorfeld von konkreten Maßnahmen erstmal unwichtig. Die Gewerkschaft selber kann hier natürlich auch nicht helfen. Ganz maßgeblich für die Entscheidung ist daher die eigene Qualifikation und der regionale Arbeitsmarkt. Wer in einem relativ gesuchten Berufsfeld und am besten noch in einer Metropolregion tätig ist, kann sicherlich eher mal ruhig abwarten, ob er bei einer solchen Kündigung ggf. noch eine nette Abfindung rausschlagen kann. Diese bringt aber nur was, wenn man auch relativ schnell eine neue Anstellung finden kann. Wenn absehbar ist, dass viele aus einer Berufsgruppe gleichzeitig entlassen werden könnten gibt es bei der Bewerbung um neue Stellen natürlich auch viel Konkurrenz. Auf jeden Fall immer schwierig- aber wie gesagt gibt es keine Pauschallösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zunächst mal abwarten. Bei fusionsbedingtem Stellenabbau werden in der Regel Abfindungen gezahlt, die - falls du schon länger bei dem Unternehmen beschäftigt bist - ganz ordentlich ausfallen können. Das würdest du verschenken, falls du zu früh selbst kündigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1+2 wird nix bringen.
Für mich käme nur Punkt 3 in Frage. Umschauen + bewerben und zwar so schnell wie möglich. Noch hat man keinen so großen Druck und kann "in Ruhe" was suchen. Dauert ja auch immer etwas bis man was gescheites gefunden hat.

Ach ja, und jammern, lamentieren und sich mit Kollegen verschwörenb gegen irgendwas bringt auch nix. Denk an Deine Zukunft und nimm sie selber in die Hand. Sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der BR hat nur bedingt die Möglichkeit eine Kündigung zu verhindern. Gewerkschaften können es gar nicht. Die helfen dir u.U. wenn du eine Klage einreichst.

Neuen Arbeitsplatzt kannst du dir natürlich suchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?