Frage von HerrUnsichtbar, 28

Wie können Freundschaften zwischen natürlichen Feinden entstehen?

Ich habe auf YouTube ein Video entdeckt, in dem mehrere Tierfreundschaften "vorgestellt" werde. Dabei waren auch welche zwischen eigentlich natürlichen Feinden, zum Beispiel Katze und Fisch, oder Katze und Maus. Aber wie können diese überhaupt zustande kommen, wenn sie doch eigentlich verfeindet sind?

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=gDwtBEwgGPk

Antwort
von TaeTae16, 12

Hallo:)

Diese Tiere sind nicht wirklich verfeindet, sie nehmen nur ihren Platz in der Nahrungskette ein, sie handeln instinktiv, nach ihrem Verlangen.
Es gibt Ausnahmen, jedes Tier hat einen Charakter, dieser Charakter steuert sie.
Ich weiß nicht wie man das genau beschreiben kann, selbst wenn zum Beispiel die Katze, die Maus nicht fressen will, heißt es ja noch lange nicht, das die Maus so etwas deuten kann, sie weiß nur dass sie in der Nahrungskette unter ihrem "natürlichen Feind" steht.
Sie rennt weg, handelt instinktiv um sich in Sicherheit zu bringen, wie die Katze es dann schafft das Vertrauen der Maus zu bekommen, ist für mich fragwürdig.
Es gab einen Vorfall, wo ein Hund einem Bären das leben gerettet hat, der Bär war dem Hund dankbar und so entstand eine Freundschaft.
Verstehst du, eine Freundschaft muss immer auf etwas aufbauen, wie zum Beispiel Dankbarkeit und vorallem Vertrauen.
Die Natur bringt manchmal Sachen mit sich, die wir nie verstehen werden.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, Lg TaeTae16:)


Antwort
von Dackodil, 7

Wie entstehen Freundschaften zwischen Mensch und Tieren, teilweise unseren Freßfeinden wie Raubkatzen und Bären? Schließlich sind wir auch nur ein Tier aus der Gruppe der Primaten.

Genauso entsteht Freundschaft zwischen anderen Tieren. Es muß eine persönliche Bindung geben. Sie e(r)kennen sich persönlich und schätzen sich.

Die persönliche Bekanntschaft ist das Geheimnis. 

Antwort
von tanztrainer1, 2

Meiner Meinung nach kann so etwas am ehesten dann passieren, wenn die Tiere ausreichend durch Menschen gefüttert werden, sodass sie es gar nicht nötig haben, zu jagen.

Und es wird sicher auch an so etwas wie Welpenschutz liegen.

Die Katze meines Sohnes schleppte uns mal ein kleines Vögelchen an, das noch nicht fliegen konnte, nachdem dessen Nest durch einen Blitz vom Baum gefallen war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten