Frage von Cavo64, 49

Wie können die Deutschtürken als Minderheit andere Minderheiten denunzieren und die Gesellschaft nimmt es einfach hin?

Wieso machen die Medien so einen Trubel darum

Antwort
von Danke777, 49

Die Politiker und die Polizei versuchen ja schon alles um das zu verhindern. 

Zum Beispiel, das Erdogan Anhänger nicht auf nicht Erdogan Anhänger losgehen. Oder das Türken nicht auf Kurden losgehen, aber das ist nicht leicht.

Kommentar von Cavo64 ,

und man es hinnimmt dass zum Beispiel hin dass Geschäfte von Andersdenker oder anderen Minderheiten boykottiert werden

Kommentar von Taimi ,

"man"? Wer etwas genauer ist denn "gesellschaftlich" dieses "man"?

Kommentar von Taimi ,

Ich verstehe diese Frage auch nicht. Klingt sehr widersprüchlich.

Kommentar von Cavo64 ,

Deswegen hab ich sie gestellt weil ich gerne Meinungen dazu hören würde

Kommentar von Taimi ,

Ich würde meine Meinung äußern, wenn ich wüsste wo die Frage hingeht. Prinzipiell leben wir in Deutschland in einer Demokratie, dürfen unsere politische Meinung äußern und dieses Grundrecht wird allen Bürgern nicht verwehrt werden. Ob Pro-"Erdogan" oder Contra-"Erdogan"....

Antwort
von AGalip, 13

Lieber Freund die Antwort ergibt sich von selbst: das ist der Preis der Demokratie!

Antwort
von Heywasgehtyo, 33

Welche Minderheit wird von Deutschtürken denunziert? Deutsche?

Kommentar von Cavo64 ,

Kurden, Anhänger der Gülen Bewegung

Kommentar von Danke777 ,

Ja man versucht sie ja bei Demos schon zu trennen.

Kommentar von TolgaTn50 ,

Gegen die PKK wird krieg geführt nicht gegen Kurden. Wenn türken auf die gehen werden es höchstwahrscheinlich PKK sympathisanten sein. Und die Gülen bewegung ist eine Terror Organisation welche nicht als solche von den Medien angenommen wird.

Kommentar von Cavo64 ,

inwiefern soll die Organisation eine Terror Organisation sein? Sie hat besteht aus Privatschulen und hat sich den Pazifismus zum Ziel gesetzt da versteh ich nicht wie man ihr so etwas vorwerfen kann weil es manche Türken auch machen weil es Erdogan vormacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community