Frage von ickizzz 11.05.2011

Wie kocht man reis RICHTIG?

  • Hilfreichste Antwort von Lena9 11.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du nimmst die doppelte Menge Wasser (z.B. eine Tasse Reis und zwei Tassen Wasser), bringst das Wasser zum Kochen, gibst dann den Reis dazu, stellst die Herdplatte auf eine sehr niedrige Stufe, so dass das Wasser nur noch leicht köchelt. Wenn das Wasser weg ist, ist der Reis fertig.

  • Antwort von archilles66 12.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich glaub ickizzz ist fast genau so schlau wie vorher?!? Denn es gibt verschiedene Auffassungen wie man Reis kocht + ist Rezeptabhängig. Wenn man körnigen + sehr schmackhaften Reis haben möchte dann muß man Langkornreis nehmen. Der ist etwas gelblich (mit Abstand nicht so weiß wie Milchreis(Bruch)), am besten Siam Patna der im Parboild-Verfahren hergestellt wurde - es geht aber auch mit jedem anderen! Jedem! ;-))

    Denn wichtig ist - gut + viel Wasser mit etwas Salz zum sieden bringen, Reis gut waschen, in den Topf rein, durch ein feines Sieb gießen wenn er noch etwas Biss hat, mit reichlich kaltem Wasser spühlen + abtropfen lassen. Dann in einer ausreichen großen Pfanne mit guter Butter, Salz + einer kleinen Priese weißem Pfeffer schwenken ohne das er Farbe nimmt.

    Probiert es aus + der Sieg ist euch gewiss ;-))

  • Antwort von Gehoppse 11.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Man nehme eine Tasse Reis und 2 Tassen Wasser und gebe beides in einen Topf, vielleicht noch ein paar Gewürze v.a. Salz dazu. Dann den Topf mit Deckel auf den Herd stellen, den Herd anmachen und das ganze bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis das Wasser weg ist. Dann ist der Reis fertig. Das dauert so ca. 15 min, hängt aber wieder von der Reissorte ab. Ich empfehle Basmati-Reis!

  • Antwort von ewunia99 11.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    1 Teil Reis, 2,5Teile kochendes  Wasser_>alles einmal aufkochen->Herdplatte runterschalten->Reis ziehen lassen ca. 25 Min->fertig

  • Antwort von DavidBowie 11.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du könntest den Reis auch kurz in der Pfanne andünsten (am Besten in etwas Butter) und dann mit Brühe, Weißwein und Orangensaft ablöschen. Immer etwas Flüssigkeit nachgießen, bis der Reis gar ist. kannst dabei auch leckere Gewürze und Kräuter dazugeben. Z.B. Curry, Safran (Ziemlich teuer), Rosmarin, Thymian, Salbei, Knoblauch, usw.

  • Antwort von baecker89 11.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du nimmst einen Top mit der entsprechenden Menge Wasser. Bringst das Wasser auf dem Herd zum kochen. Machst den Reis dann rein und wartest 10 min. Wasser abkippen bzw. Reis rausholen - fertig.

  • Antwort von Asienseminare 12.05.2011

    Kauf dir einen Reiskocher: Der weiß, wie's geht!

  • Antwort von Puppenanne 12.05.2011

    Hallo!

    Am einfachsten läßt sich Reis im Kochbeutel kochen - Wasser mit ein - zwei Prisen Salz zum Kkochen bringen - dann den Kochbeutel ins Wasser geben - auf der Packung steht,wie lange er kochen muß - am oberen Rand befindet sich eine Öffnung - dort kannst Du einen Kochlöffel einhängen und den Beutel aus dem Wasser nehmen,wenn der Reis fertig gekocht ist. Öffnen und evtl. mit frische Kräutern verfeinern - geht ganz einfach.Worauf ich achte,ich kaufe nicht den allerbilligsten Reis - ganz toll finde ich den von Oncle Bens - gibts tolle Sorten.

    Viel Erfolg und guten Appetit!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!