Frage von bertion, 82

Wie kocht ihr Spaghetti, schnell?

Wer kann mir einen Kochprofitip geben? Ich bin hier am Spaghetti kochen und das Wasser ist schon fast lauwarm und jetzt frag ich mich grade, ob man nicht bevor man die Spaghettis ins heiße Wasser gibt, noch Sonnenöl ins Wasser schüttet oder eine Brise Salz hineinschüttet oder wie kocht ihr eure Spaghetti immer?

Antwort
von Othetaler, 32

Die Spagetti immer in das bereits kochende Wasser geben.

Das Wasser (nicht zu wenig) muss gesalzen sein. Öl ist nicht nötig. Schadet aber auch nicht.

Antwort
von Rosswurscht, 15

Für 250 gr. Spaghetti 3 Liter Wasser zum kochen bringen.

Dann das (Meer-)Salz rein, pro Liter nen Esslöffel. (Gibt mans vorher rein kocht das Wasser später).

Es kommt kein Öl ins Wasser, weil das einfach nichts bringt.

Spaghetti rein und nach Vorgabe auf der Packung kochen und nicht 8 Minuten oder sonst was wie hier angegeben. Pasta hat sehr unterschiedliche Kochzeiten, das geht von 2 - 15 Minuten. Also schau auf die Packung und probier mal 2 Minuten vor Ende wie weit sie sind.

Zum Schluß abgießen. Mit heißem Wasser abspülen hat den Effekt, dass die Spaghetti nicht zusammen pappen ohne das man sie "einölen" muss. Man kann aber auch Olivenöl oder Butter drüber geben.

Fertig.

Antwort
von Vivibirne, 28

Angeblich soll man weder salzen noch ölen
Das wasser kochen
Spaghetti rein
Kochen
Abgiessen, und zwar so, dass das heisse wasser nicht über die nudeln geht
In eine schüssel geben
Kräuterbutter / öl / butter drauf und salzen nach belieben :)

Antwort
von Gestiefelte, 46

Heißes Wasser aus der Leitung in den Topf. Deckel drauf, Platte an. Wenn das Wasser kocht, Salz rein und Spaghetti rein. 12-15 min kochen, aber Platte runterschalten, wenn es kocht (also wenn es nochmal kocht, wenn die Spaghetti im Topf sind).

Ohne Salz gekocht, schmecken die NICHT


Kommentar von bertion ,

wieviel Salz muss da rein, für 250g Spaghetti?

Kommentar von Gestiefelte ,

Etwa einen Teelöffel

Kommentar von Spirit528 ,

Also ich koche Nudeln immer ohne Salz und die schmecken hervorragend.

Kommentar von Gestiefelte ,

Glückwunsch, zu viel Salz ist eh ungesund. Mir schmeckt es nicht.

Antwort
von Iolanthewind, 19

Wasser im Topf auf höchster Stufe zum kochen bringen, salzen, Spaghetti rein und auf niedriger Stufe leicht sprudelnd al dente kochen. Wasser abgießen und Olivenöl rein.

Antwort
von Lumpazi77, 23

1. Salz in das Nudelwasser

2. Spaghetti in das kochende Wasser geben 

3. ca. 8 Minuten kochen

4. Nudeln abseihen

5.  Pfanne mit Butter erhitzen und Nudeln darin kurz schwenken (3 Min.)

Antwort
von Teifi, 37

Wasser aufsetzen, etwas Öl und einen Teelöffel Salz hinein.

Wasser kocht, dann Spaghetti rein und 8 - 10 Min. kochen.

Antwort
von DieKatzeMitHut, 48

Du solltest das Wasser salzen, bevor du die Pasta in den Topf gibst.

Etwas Öl unterbindet mögliches Überkochen, ist aber eigentlich nicht nötig.

Antwort
von Margita1881, 31

Kein Sonnenöl aber eine Ladung Salz; das Wasser sollte übrigens kochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten