Frage von jktoshiya 23.08.2011

Wie koche ich guten Kaffee?

  • Hilfreichste Antwort von norgur 23.08.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Jub, jeder Füllstrich der Kaffeemaschine= ein Löffel, dann hauts schon hin xD

  • Antwort von charmingwolf 23.08.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ein Löffel für den Topf, und einer pro Tasse

  • Antwort von Doctores 23.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Auf der gesamten Menge einen Löffel/Meßbecher weniger:

    Du sollst also 8 Tassen Kaffee filtern - nimm 7 gestrichende Meßbecher Kaffee

    ... soll der Kaffee besonders bekömmlich sein - oder willste eine gute Vorstellung abgeben, dann das Kaffeewasser vorher abkochen - somit ist weniger Kalk im Wasser.

    Kannst auch direkt das kochende Wasser in die Kaffeemaschine einfüllen.

    Gruß D.

  • Antwort von blaubiene86 23.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Auf jede Tasse einen Teelöffel Kaffee!!!

  • Antwort von Julschen89 23.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Pro Tasse einen Löffel, das passt meistens (Kaffeelöffel!).

  • Antwort von tschona 23.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    pro tasse einen kaffeelöffel!

  • Antwort von killeradi 23.08.2011

    Also einen Teelöffel Urin ein wenig AXE Duschgel und noch ein wenig abgelaufene Milch. (muss schon richtig hart sein) dann schmeckt der Kaffe schon besser.

  • Antwort von jktoshiya 23.08.2011

    Vielen vielen Dank leute!!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!