Frage von jktoshiya,

Wie koche ich guten Kaffee?

Ich trinke absolut keinen Kaffe, muss aber gleich kaffee kochen für eine Besprechung an der auch meine Chefin teilnimmt.. auf jeden fall ne ganze kanne voll...auf jede tasse einen Löffel? Bitte helft mir!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von norgur,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Jub, jeder Füllstrich der Kaffeemaschine= ein Löffel, dann hauts schon hin xD

Antwort
von Doctores,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Auf der gesamten Menge einen Löffel/Meßbecher weniger:

Du sollst also 8 Tassen Kaffee filtern - nimm 7 gestrichende Meßbecher Kaffee

... soll der Kaffee besonders bekömmlich sein - oder willste eine gute Vorstellung abgeben, dann das Kaffeewasser vorher abkochen - somit ist weniger Kalk im Wasser.

Kannst auch direkt das kochende Wasser in die Kaffeemaschine einfüllen.

Gruß D.

Antwort
von killeradi,

Also einen Teelöffel Urin ein wenig AXE Duschgel und noch ein wenig abgelaufene Milch. (muss schon richtig hart sein) dann schmeckt der Kaffe schon besser.

Kommentar von jktoshiya ,

Yeahh loool

Antwort
von blaubiene86,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Auf jede Tasse einen Teelöffel Kaffee!!!

Antwort
von Julschen89,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Pro Tasse einen Löffel, das passt meistens (Kaffeelöffel!).

Antwort
von charmingwolf,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ein Löffel für den Topf, und einer pro Tasse

Antwort
von tschona,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

pro tasse einen kaffeelöffel!

Antwort
von jktoshiya,

Vielen vielen Dank leute!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten