Frage von Fragant1995, 151

Wie kleidet ihr Jungs, junge Männer euch (bitte detaliert von oben nach unten, also auch wenn du Kapuzen trägst oder Accessoires)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Attagus, 65

Kopfbedeckung: Cap oder bei kaltem Wetter einen Beanie
Oberkörper: schlichte Longshirts oder T-Shirts mit kurzen Ärmeln ohne große Aufdrucke, darüber einen Hoodie, ein Hemd oder eine Weste je nach Wetter und Farbe
Unterkörper: relaxed fit Jeans
Schuhe: Hightop Sneakers, farblich zum Shirt oder Hoodie passend
Accessoires: Hundemarken, manchmal herunterhängende Hosenträger

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 59

Hallo :)

Ich (25) kleide mich wie folgt ------> Kopfbedeckungen trage ich meist keine, höchstens im Winter mal eine Schiebermütze... oder im Hochsommer wenn es total heiß & sonnig ist sozusagen als Zusatzschutz/Ergänzung zur Sonnenbrille ein Basecap. Aber auch eher selten!

Ansonsten: T-Shirt, Langarm-Shirt, Poloshirt, Hemd, Strickpulli oder Sweatshirt.. manchmal auch mit Cardigan drüber wenn's das Wetter erfordert, ggf. auch mal ein Pullunder überm Hemd. Oft auch ein Sakko, ist zumindest beruflich bei mir Standart. 

Weiter: Entweder trage ich Jeans (nicht ausgewaschen & dunkelblau) oder eine "Stoffhose" in Farben wie dunkelblau, beige, schwarz, grau oder auch mal weinrot oder senfgelb ---------> was ich als auch gern habe sind diese 5-Pocket-Hosen aus "normalem Stoff" oder auch Hosen in klassischer "Anzugform" mit Dehnbund, die sind nämlich am Schreibtisch sehr bequem (ich sitze viel im Job.. diese Hosen waren ein Tipp eines erfahrenen Kollegen den ich gern annahm). Wenn es die Umstände erfordern, trage ich auch sehr gern Krawatten, im Winter bzw. der Übergangszeit gern mal 'nen farblich auf das Sakko/die Jacke abgestimmten Schal.

Socken kaufe ich im Bekleidungsgeschäft... typische "Business-Socken" eben, in schwarz, beige dunkelbraun oder dunkelblau ------> stimme das stets auf Hose & Schuhe ab ;)

An Schuhen trage ich beruflich schwarze oder braune sehr klassische Lederschuhe, in der Freizeit meistens entweder Turnschuhe oder auch "sportlichere" Lederschuhe. Meist wähle ich Schuhwerk der Marken Rieker, Salamander, Jomos oder Josef Seibel, weil ich damit die besten Erfahrungen gemacht habe & die Schuhe zwar nicht billig sind aber dafür den Mehrpreis locker wert sind weil sie super verarbeitet & bequem sind sowie haltbar. Mache ich was Handwerkliches rund ums Haus, trage ich Gummistiefel. 

Dazu trage ich jeden Tag eine Armbanduhr von "Regent", an besonderen Gelegenheiten eine von "Meister Anker" oder eine sehr schöne Glashütte Spezimatic, die ich von einem leider viel zu früh verstorbenen Freund geerbt habe. 

Antwort
von MrClarkKent, 34

Ich kleide mich in einer Mischung zwischen alternativ und dezent punk. Ich trage meistens eine Schiebermütze, ziemlich weit nach hinten gezogen, manchmal auch einen Hut. 

T-Shirts meist mit Sprüchen, die meiner Lebenseinstellung entsprechen oder Motiven. In der Regel suche ich nach Ausgefallenen Sachen, Sachen, die nicht dem Mainstream entsprechen. Darüber trage ich Lederjacke oder eine Mischung aus Sakko und Jacke oder einen Cardigan, der im Kontrast zum T-Shirt steht. 

An Hosen trage ich Jeans, eher eng, zerwaschen, mal selbst bemalt oder irgendwelche Hosen, die mir gefallen, die man aber nicht alltäglich sieht. 

Das ist meine Freizeitkleidung, ich passe mich aber ,wenn es die Situation erfordert, trotzdem an und ziehe mich dann ordentlich an, auch wenn ich gegen Mainstream bin. 

Antwort
von floorian1312, 59

Kopf: manchmal graue Strickmütze, evtl. auch Kappy, aber IMMER nach hinten gedreht, meistens aber nicht, schwarze Plugs (1 cm), Snake Bites, schwarze Eyeliner

Oberteil: Band-T-shirt oder irgendein T-shirt -> Hauptsache bequem, Cut-Out-tank-Tops (seitlich, meistens auch bedruckt mit Bandnamen), falls kalt -> auch Sweatshirts, meine normale Kapuzenjacke, Lederjacke oder Strickjacke, Tattoo Choker, viele Halsketten (meistens aus Leder), ganzer rechter Unterarm voll mit Armbändern (auch meistens Leder, Nieten oder Band oder Festivalbänder)

Hose: Skinny Jeans (fast alle in schwarz oder grau, selten auch dunkelblau und alle zerrissen), manchmal auch Hosenketten oder Hängegürtel oder mein Lieblings-Nieten-Gürtel in schwarz

Schuhe: Vans (weinrot, grau), Converse (weiß) oder im Winter -> "Army Schuhe"

Generell in schwarz, grau und weiß :)

OH und Fingernägel schwarz lackiert :D

Mit dabei hab ich immer mein Handy, KOPFHÖRER, Schlüssel und Portemonnaie :) -> und wenn ich zur Schule gehe (schwarze Burton-Tasche)

LG Flo :D

P.S. Bin ein Emo, glaub merkt man :D

Kommentar von raamaazaan ,

Und du heißt Florian ?

Kommentar von floorian1312 ,

Ja wieso. Aber ich habs gern wenn man mich flo nennt. ??? Why?

Antwort
von Piul2, 73

Braune Vans suche
Dunkelblaue stretch jeans oder stoffhose
Im winter zB einen grauen wollpullovet oder im sommer zB ein weißes poloshirt

Kommentar von Piul2 ,

Und ich habe freundschaftsarmbänder.....(von mädchen bekomme(selbstgemacht))

Antwort
von BernerKruemel, 58

jeans (meistens eher markenjeans die halten länger entweder mustang oder daniel hechter)

t shirt (meistens von meinen vereinen oder einer band)

weste (auch meistens von einer band oder ne billige aus c&a)

handy kopfhörer schlüssel usbstick tempos geldbeutel uhr

unterwäsche (puma oder tom tailor)

Antwort
von Ieonardo, 35

Kopfbedeckung eigentlich nie.

Als Oberteile entweder weiße oder schlichte schwarze Shirts, manchmal auch gestreifte (blau-weiß, rot-weiß), Shirts in naturfarben (khaki, sandfarben) oder Tour Shirts.

Darüber Hoodies (Zip oder normal) in schwarz, grau oder sandfarben. Darüber (mit oder ohne Hoodie) Jeansjacke, leichte Stoffjacken in schwarz oder dunklen Farben oder Hemden (Jeans oder Flanell).

Als Hosen Skinny Jeans in schwarz oder hellblau.

Als Schuhe Sneaker (Filling Pieces, Stan Smith), Chelsea Boots oder Budapester Lederschuhe in schwarz oder braun.

Antwort
von M4H0M4T1X, 19

Bin jemand (m,19), der sich immer spontan etwas zum anziehen aussucht. Dann spart man so viel Zeit :D Aber generell versuche ich mich nicht der Masse anzupassen und ziehe deswegen auch oft die Sachen an die nicht Jedermann anzieht.

 Was ich aber seeehr gerne anziehe sind Hemden <3 mit ner chilligen Hose ist die Kombination perfekt und ich fuehle mich gut :)

Was meine Hosen betrifft halte ich mich immer schlicht. Keine Skinny jeans aber auch keine Jeans die nach unten hin weiter werden (keine Ahnung die man die nennt :D) Ich habe vielleicht 5 Hosen...

Bei Schuhen ist es genauso. Habe 4 paare die ich mit fast allen Kombinationen tragen kann, und auch hier ziehe ich nicht Schuhe an, die jeder spaten draussen anzieht um cool zu sein. Sprich keine Nike Airmax`, keine Cat`s und weitere mainstream sachen.

Wie gesagt, ich ziehe mich immer spontan an und entscheide immer 15 Minuten bevor ich irgendwo hin gehe was ich anziehen moechte. Dann wird das Leben viel bequemer :D


Gruesse

M4H0M4T1X

Antwort
von MrHilfestellung, 51

Momentan schwarze Adidas Flux.

Enge Jeans bzw. kurze Hose.

T-Shirt bzw. Pulli, aber ohne Kapuze.

Mein einziges "Accessoire" wär ein Turnbeutel, den ich aber hauptsächlich zum Transport hernehme, aber das oft. 

Antwort
von Thegendarmerie, 54

Schwarzes Basic shirt, Weiße Bomberjacke, Baue Chino Hose, Komplett schwarze  Nike by stefan janoski oder so :D

Dann auf dem Linkenhandgelenk ein kleines schwarzes Lederarmband und am rechten Handgelenk meine lange erarbeitete rolex yachtmaster rosegold :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community