Frage von Nutellagirl1, 41

wie Klassenfahrt überleben?

Ich fahre bald nach Frankreich auf Klassenfahrt und ich überlebe das nicht weil ich kann einfach nicht 8 Tage lang so tun wie alles okay wäre und lächeln. Vor zwei Monaten habe ich mich noch gefreut aber jetzt will ich zuhause bleiben. Ich weiß auch nicht was mit mir los ist. Zuerst war ich halt immer traurig und so aber jetzt fühle ich einfach nichts mehr und kann mich auch nicht mehr freuen und will den ganzen Tag zuhause bleiben, alleine in meinem Zimmer.. Und außerdem hab ich auch voll Panik dass meine Mitschüler meine Narben sehen vom ritzen weil sie dann denken ich mache das wegen Aufmerksamkeit und sie werden mich mobben. Niemand weiß dass ich mich ritze und das sollte auch so bleiben. Ich kann auch nicht so lange unter Menschen sein weil ich dann oft Panik bekomme und mich verletzten will. Ich schaffe es einfach nicht´, weil wenn jemand meine Narben sieht oder weiß dass ich mich ritze dann hau ich ab von zuhause. (Ich will keine Aufmerksamkeit)!! :// PS: Bin 14 .

Antwort
von TorDerSchatten, 41

Stell dich nicht so an und genieße die Zeit mit deiner Klasse. Es ritzen sich so viele, das ist doch völlig uninteressant.

Komm mal mit etwas Druck klar, ohne gleich die Zicke rauszuhängen

Antwort
von newcomer, 31

steh zu deinen Ritzen und erzähle dass du das vor einiger Zeit gemacht hattest aber dass es dir mittlerweile besser geht und du ritzen nicht mehr brauchst

Antwort
von theevilfox, 26

Stell dich einfach krank und bleib zu hause.
Oder die etwas vernünftigere idee : rede mit jemanden darüber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten