Wie klappt Handyverträge?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar, das ist der Unterschied zu prepaid... Gibt ne Grundgebühr, die jeden Monat von deinem Konto eingezogen wird. Je nach Leistungsumfang des Vertrags, kommen noch mehr kosten hinzu (z. B.  Auslandsgespräche oder sonderrufnummern). Kann man höchstens umgehen indem man die Grundgebühr für die gesamte Laufzeit als Guthaben vorab auf sein Kundenkonto überweist. Also z.b. 24x19,99 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, es du gehst zum Beispiel in einen Telekom-Shop, dort sagst du, dass du einen Vertarg abschließen willst.

Dann nimmst du zum Beispiel eine Tarif mit SMS und Telefon Flat und 1GB Internet Flat.

Dann kostet das einmalig zum Beispiel 70€ und dann jeden Monat z.b. 30€

Dieser Betrag wird monatlich von deinem Konto abgebucht, beachte, dass einige Verträge mindestens 2 Jahre laufen müssen.

Solltest du noch keine 18 Jahre alt sein, solltest du mit deinen Eltern/Erziehungsberechtigten sprechen, ob diese dir einen Vertrag abschließen, sonst nimm dir eine Prepaitkarte, diese kannst du in einem Shop eines Anbieters kaufen, im Internet bestellen oder aber An jeder Tankstelle kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Du wirst kein Handy bekommen.

Dafür bist du zu Jung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung