Frage von Mitsuhiko, 31

Wie kann/soll ich mich bei Instanzen entschuldigen?

Hay zusammen (: Ich bin lernender Bürokaufmann und arbeite auf einer Berufsschule. Dort habe ich neben anderen aufgaben noch ein weiteres Ämtchen. Und DIESES EINE ÄMTCHEN vergesse ich andauernd. Ich sollte an jedem monatsende geburtstagskarten für lehrer vorbereiten, um sie danach zu versenden. und wie ihr am datum bemerkt...tja, heute morgen fiel es mir siedend heiss ein. Wie entschuldige ich mich bei meinem chef, er sollte diese karten nämlich danach unterschreiben? Wie soll ich ihm gegenübertreten? Ich bin mir sicher, es wäre nur halb so schlimm, wäre dies nur einmal passiert. Aber das ist es nicht, glaubt mir. Wie kann ich die situation entschärfen, ohne dass es zu aufgesetzt klingt? Bin dankbar um jede antwort

Antwort
von dandy100, 13

Was heißt hier "aufgesetzt"...Du entschuldigst Dich ganz schlicht indem Du sagst, dass es Dir leid tut, und dass Dir bewußt ist, dass Du das in der Vergangenheit schon öfter mal vergessen hast, aber dass Du momentan einfach sehr stark mit anderen Aufgaben beschäftigt bist.

Entscheidend ist, dazu zu stehen und das Ganze selbst anzusprechen, aber dabei auch nicht zu dramatisieren - so schlimm ist eine vergessene Geburtstagskarte ja nun auch wieder nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten