Frage von poiztrewq, 35

Wie kann steam im Winter sale fast alle spiele so stark reduzieren?

Die machen damit doch keinen Gewinn mehr wenn sie bei tausenden spielen den preis so krass heruntersetzen. Zb statt 20€ Normalpreis jetzt für 3€. Die Lizenz für das Spiel kostet doch auch was oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Darkabyss, 20

Es geht nicht um die Lizenz. Steam kriegt einen kleinen % Satz an Umsatz für jedes verkaufte Spiel. Bei Sale Zeiten hat Steam bzw Valve die Preise mit den Publishern ausgehandelt, bzw. die Publisher haben diesen festgesetzt. Steam gewinnt zwar nun nurnoch einen kleineren Teil, allerdings steigen die Verkaufszahlen. Deshalb sind meistens neuere Spiele nicht im Sale oder nur wenig reduziert. Man will halt alte Spiele noch melken.

Antwort
von tactless, 19

Die machen noch ausreichend Gewinn. Denn wenn du dich mal in Keystores umschaust, dann wirst du feststellen dass Steam mit ihren Sales teilweise immer noch ziemlich teuer ist. Und da die Keystores mit ihren billigen Keys ja auch noch Gewinn machen ... 

http://www.keyforsteam.de/

Antwort
von ReckerM82, 7

Wenn du wüsstest was die am Tag an Umsatz machen ohoo :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten