Frage von aabbxx, 101

Wie kann sowas passieren, so plötzlich?

Hallo, Zu erstmal hatte ich eine Bz,die 1 Jahr und 5 monate ging. Vor 3 Wochen ist sie zu ende gegangen,seid dem habe ich kein Kontakt mehr mit meinem Ex. An diesem "Trennungsdatum" habe ich erfahren das er sich sehr verguckt hat in einem Mädchen in seiner Schule. Wahrscheinlich auch dieses Mädchen in ihn.Das komische dran ist,3 Tage zuvor habe ich noch bei ihm übernachtet alles War wundervoll, die Liebe alles .. Er war mein erster Freund und ich seine erste Freundin,ich habe wirklich alles für ihn getan. Und jetzt fühlt es sich so komisch an, ich denke jedes mal es wäre es gestern passiert,diese ablenken und gerede hat mir bisschen geholfen nur es geht mir nicht aus dem Kopf wie dumm ich sein konnte und womit ich das verdient habe das ich Monate lang angelogen wurde,dass ich die einzige wäre.. Ich verstehe es einfach nicht wie man nach einer Beziehung,eine Beziehung führen kann. Ich trauer um ihn und er geht seinen ja so wundervollen Mädchen hinterher. Ich habe das Gefühl er hat mich nie wirklich geliebt,denn er hat mich nur noch behalten weil er dachte wäre für immer alleine,aber oho hat wohl gemerkt es gibt noch andere Mädchen. Und wie er auch gesagt hat " Ich habe mir diese Liebe zur dir gezwungen " Ich will jetzt nicht hören das es Menschlich ist oder sonst was,ich will einfach nur wissen wie ich dieses dumme Gefühl weg kriege,ich habe schon so oft gefragt und Methoden ausprobiert und ich weiß das es eine harte Zeit wird ,die ich schaffen kann nur ob ich es auch richtig will und wie,dass weiß ich leider nicht. Gibt es da irgendwelche Tipps oder muss ich einfache es " durch" schaffen ? Ich hoffe ihr versteht mich.

Danke

Antwort
von HelpfulMasked, 41

Guten Morgen aabbxx,

die Trennung der ersten Beziehung ist oftmals sehr schwer - wenn nicht gar die schwerste. Da ist es meist auch egal wie lange die Beziehung anhielt.

Man fühlt und erlebt alles das erste mal. Es ist so besonders und einzigartig.

Doch dann soll alles vorbei sein? Man kann sich nicht vorstellen wie es weitergeht und warum das alles so kommen musste.

So blöd es klingt - aber man lernt einfach mit der Zeit damit zu leben und es zu verarbeiten. Man merkt "es geht weiter" - wie? das findet jeder für sich heraus.

Ich rate dir zunächst einmal folgende Tipps zu beherzigen:

  • Tipp 1: Klingt simpel, ist aber schrecklich wichtig. Lass deine Gefühle raus! Es ist besser, sich mal so richtig auszuheulen, als den ganzen Kummer in sich hineinzufressen. Und: Nur wer sich traut, traurig zu sein, kann den Kummer irgendwann verarbeiten.
  • Tipp 2: Am besten, suchst du dir jemanden, mit dem du über alles sprechen kannst. Das hilft meistens!
  • Tipp 3: Du hast niemanden, mit dem du offen sprechen kannst? Wie wäre es, wenn du deine Gefühle einem Tagebuch anvertraust? Wenn sich die traurigen Gedanken ständig im Kreis drehen, hilft es, sie aufzuschreiben und so zu ordnen.
  • Tipp 4: Wenn du tief im Liebeskummer-Loch hockst, hilft nur eines: Ablenkung! Vergiss deine verheulten Kissen! Zieh um die Häuser. Triff dich mit Freunden oder, noch besser: macht Sport! Wichtig ist, dass du trotz deines Kummers Dinge findest, die dir gut tun.
  • Tipp 5: Auf keinen Fall solltest du Musik hören, die dich an deinen Ex erinnert. Auch schnulzige Balladen gehören erst einmal in die hinterste Ecke des CD-Regals! Was du jetzt braucht ist gute Laune Musik - und zwar in Massen.
  • Tipp 6: Verbanne alle Erinnerungen an den Ex aus deinem Leben, sonst reißen die Wunden ständig neu auf. Also: Auf den Müll mit dem Kram! Nur so gewinnst du Abstand. Bei der Gelegenheit kannst du auch gleich damit anfangen, dein Zimmer auszumisten. Das Chaos in deinem Herzen beseitigst du so zwar nicht. Aber über kurz oder lang hilft äußere Ordnung auch dabei, die innere Ordnung wieder herzustellen - außerdem bist du eine Zeit lang abgelenkt.
  • Tipp 7: Ruf dir in Erinnerung, was dich an eurer Beziehung schon immer genervt hat. Bestimmt fallen dir jede Menge Dinge ein, die nicht optimal gelaufen sind.
  • Tipp 8: Finger weg vom Alkohol. Liebeskummer mit Alkohol zu bekämpfen ist eine blöde Idee, denn am nächsten Tag ist alles noch viel schlimmer.
  • Tipp 9: Gönn dir was! Ein spannendes Buch, ein Stück Schokolade, eine neue CD oder schicke neue Klamotten. Das ist gut für dein angeknackstes Ego.
  • Tipp 9: Eines solltest du allerdings auf keinen Fall machen: dich Hals über Kopf in die nächste Beziehung stürzen! Wer unter Liebeskummer leidet, läuft Gefahr, den neuen Partner nach dem Vorbild des Ex auszusuchen. Das ist nicht nur dem anderen gegenüber fies, das bringt auch dir selbst nichts.
  • Tipp 10: Wenn dich der Liebeskummer auffrisst und du nicht mehr weiter weißt, gibt es nur eine Lösung: Such dir professionelle Hilfe! Es gibt jede Menge Beratungsstellen, die dir helfen können, möglichst schnell wieder aus deinem Seelen-Tief heraus zu kommen. Eine Möglichkeit ist das Jugendtelefon des Deutschen Kinderschutzbundes, "Die Nummer gegen Kummer". Das ist eine kostenlose Sondernummer, die in ganz Deutschland gilt und an die du dich bei allen Sorgen und Problemen wenden kannst - auch ohne deinen Namen zu sagen. Besetzt ist das Sorgentelefon montags bis freitags von 15 bis 19 Uhr. Die Telefonnummer ist die (0800) 11 10 33.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Lg

HelpfulMasked

http://www.geo.de/GEOlino/mensch/wenn-die-seele-schmerzt-die-besten-tipps-gegen-...

Antwort
von Clipmaus, 29

Hallo,

Du hats das erste mal in deinem Leben das was man Liebeskummer nennt ! Um die erste zerbrochene Liebe zu verkraften , braucht es Zeit ! Du hat richtig geliebt und wurdest tief enttäuscht!

Diese Enttäuschung verget nicht von jetzt auf gleich ! Man erinnert sich ständig und wenn Du ihn auch noch jeden Tag siehst , kannst Du nicht los lassen !

Du hast Selbstzweifel und zermarterst Dir dein Gehirn ! Fragst dich , warum Schluß ist ? Welche Fehler dazu führten ? Warum er sich so schnell neu orientieren konnte und schon die Nächste am Start hat !

Jungs in dem Alter sind fast alle so ! Sie wissen , wie sie auf Mädchen wirken und wollen die Bestätigung ! Machen sich einen Sport daraus , so viele Mädchen wie möglich zu bekommen ! Nicht alle Jungs denken so , aber eben viel zu viele!

Versuch dich auf dich selbst zu konzentrieren ! Denk nur an dich ! Mach schöne Sachen und triff dich wieder mit Freunden ! Ablenkung sollte helfen !

Denk  nicht mer an ihn ! Er war es nicht wert , geliebt zu werden !

Wenn Du los lassen kannst , kannst Du dich auch neu verliben !

GLG , viel Erfolg und einen schönen Tag , wünscht Dir , clipmaus:-))

Antwort
von reginarumbach, 24

du hättest dich nicht schützen können, auch durch noch so viel aufmerksamkeit nicht. wenn er sich heimlich verliebt hatte, dann konntest du das nicht erahnen, denn du warst ja im gefühl der sicherheit. er hat das sozusagen genutzt, um erstmal ohne weiteren ärger und konfrontationen gefühle für ein anderes mädchen zu haben. 

was ich damit sagen will ist, du darfst dir keine vorwürfe machen und du kannst solche schmerzen in der liebe nicht verhindern, auch in zukunft nicht. wir haben sowas alle schon mehr oder minder heftig erlebt und man muss aus der erfahrung heraus sagen, leider musst du durch diese gefühle jetzt durch und es ist völlig ok sich abzulenken, bis der schlimmste schmerz vergangen ist. hab vertrauen, es wird aufhören und du wirst auch wieder glücklich sein. halte dich ruhig an dem gedanken fest, dass du froh bist, dass es vorbei ist. ja! jetzt hast du 'frei' und kannst nicht mehr verletzt werden. wunden lecken, sich aufbauen und weiter gehts...

alles gute dir!

Antwort
von Wannabesomeone, 37

Bei mir wars ziemlich genau dasselbe. Ablenken hat mir auch am besten geholfen. Mit Freunden treffen, Ausbildung/Schule fokussieren, feiern gehen (was ich ansonsten garnicht tat) neue Menschen kennenlernen..

Antwort
von joduck, 30

Ganz einfach: Ablenkung, wie du selbst schon gemerkt hast.
Konzentriere dich nicht auf ihn, sondern auf dich. Ist doch schön, wenn man mehr für sich tun kann. Sei kreativ: Male, Zeichne, Schreibe. Oder zocke, wenn du das magst.
Mach Sport, wenn du es gern tust, oder fang an um fitter zu werden, wenn du es willst :)
Verbringe Zeit mit deinen Freunden oder mit der Familie :) Genieß einfach die Zeit und trauer nicht der Vergangenheit hinterher, die kannst du ja nicht ändern.
Du bist toll und nicht daran Schuld. Es sollte wohl einfach nicht sein. Außerdem scheint du noch jung zu sein, also freu dich auf die nächste Liebe! :)

Antwort
von Lollyjojo, 28

Bei so Situationen tu ich immer das was mir am meisten Spaß macht bei mir z.b. reiten oder zeichnen. Vl kannst du ja sport treiben das hilft oft bei vielen Menschen.

Hoffe ich konnte helfen c:

Antwort
von aabbxx, 36

*Dazu muss ich noch sagen,manchmal fühle ich mich gut,dass es vorbei ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community