Wie kann Nachtblindheit entstehen und wie kann Nachtblindheit verhindert werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt verschidende Ursachen.

Viele sind genetisch bedingt, z.B. die Augenkrankheit Retinitis Pigmentosa.

Bei dieser Krankheit setzt meist im Jugendalter Nachtblinheit ein und die Augen verschlechtern sich nach und nach. Leider wird bei dieser Krankheit mit der Zeit auch da sehen am Tag schlechter bis hin zur völligen blindheit. Dies ist aber oftmals ein langandauernder Prozess denn man nur hinauszögern, aber nicht heilen kann.

Natürlich muss dass aber nicht zwingend die Ursache sein. Manche Leute neigen auch genetisch zu Nachtblinheit ohne dass es fortschreitend sein muss. Man sollte sowas immer mit dem Augenarzt abklären.

Desweiteren können auch Umweltfaktoren eine Rolle spielen. Beispielsweise kann auch Vitamin A Mangel eine Nachtblinheit auslösen. Dies geschieht aber in Deutschland eher selten da Vitamin A eigentlich in den meisten Nahrungsmitteln enthalten ist.  Auch wird bei einigen Leuten das Nachtsehen im Alter schlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung