Frage von bossi56, 102

Wie kann mit Autos kaufen plus machen?

Hallo Leute wie kann man mit Autos plus machen damit meine ich Autos sehr günstig einkaufen und dann teuer verkaufen ich habe es schon oft von anderen Leuten mitbekommen die sich Autos billig gekauft haben und dann teuer verkauft haben aber wie kriegen die die Autos so günstig gekauft damit meine ich Gebrauchtwagen die kaufen die sehr günstig ein und verkaufen die dann voll teuer und machen damit richtig Geld ist das alles eine Glückssache oder stecken da Tricks dahinter

Antwort
von Genesis82, 10

Eine alte Regel lautet: Im Einkauf liegt der Gewinn! Das heißt: Solche Leute müssen ihre "Quellen" für solche Fahrzeuge oder einfach Glück haben. Quellen sind z.B. Beziehungen zu Autohäusern oder Werkstätten, die dann solche Autos auch mal knapp über dem Einkaufspreis weitergeben bzw. reparaturbedürftige Fahrzeuge, die derjenige dann selbst wieder flott macht. Glück spielt eine Rolle, wenn du einfach Erfahrung hast, welche Autos zu welchem Preis gehandelt werden. Und wenn dir dann mal irgendwo ein Schnäppchen über den Weg läuft, greifst du zu.

2 Dinge sind dabei gefährlich: 1.) wenn du das regelmäßig machst und die Behörden dahinter kommen, gibt's Probleme (nicht nur im Bereich Steuern, sondern auch zum Thema Sachmangelhaftung. 2.) Der Handel mit Autos ist sehr riskant. Wenn man mal Pech hat, erwischt man ein Auto, bei dem die Reparaturkosten erheblich höher sind als geplant oder das Auto will doch niemand kaufen - und schon wird es kein Gewinn sondern ein erheblicher Verlust.

Kommentar von lesterb42 ,

Warum soll Steuern zahlen gefährlich sein? Mache ich schon jahrzehntelang, ohne dass etwas passiert ist.

Kommentar von Genesis82 ,

Witzbold. Das Steuernzahlen ist natürlich nicht gefährlich. Aber erwischt zu werden beim Nicht-Steuernzahlen.

Antwort
von Wuestenamazone,

Handeln und Pokerface. Die können mit dem Preis um einiges runter und verdienen noch. Wenn du merkst der Verkäufer zieht nicht geh. Die haben auch zu kämpfen. Bleib bei deinem Gebot und dann klappt das

Antwort
von juergen63225, 35

kannst du einmal machen .. 

Du kaufts ein Auto, überlegst es dir anders und verkaufst es wieder. 
Beträgt der Gewinn  mehr als 1000 Euro (alle Gewinne im Kalennderjahr aus privaten Veräusserungsgeschäften um es genau zu sagen) so ist der Gewinn zu versteuern. 

Aber kaufst/verkaufst du in kurzer Zeit mehrere PkWs .. dann ist es Gewerbe, wenn mans falsch anstellt, also erwischt wird oder im nachhinein anmeldet, zahlt man zumindest mal die 19% MWst .. die man mit differenzbesteuerung vermeiden könnte, wenn mans richtig macht. 

Andere Konsequenz: als gewerblicher Verkäufer kannst du die Gewährleistung nicht ausschliessen, der Kunde der mitbekommt, dass du mehrere Autos zu verkaufen hast, kann ganz einfach die Gewährleistung einfordern ...  

Kommentar von bossi56 ,

Also die Leute die wo ich kenne die machen das alles hinter dem Rücken da ist nichts mit Gewerbe

Kommentar von juergen63225 ,

klar .. solange man nicht erwischt wird .. aber sag nachher nicht wie ungerecht die Welt ist wenn dich jemand anzeigt und es richtig teuer wird. 

 Autohändler mögen die Privatkonkurrenz auch nicht besonders .. Anzeige beim Finanzamt, dann gehen die der Sache schon nach ...

Antwort
von Turbojaeger, 54

du musst gut reden können.

Außerdem ist eine Vorkenntnis im KFZ Bereich immer von Vorteil.

Du musst die Autos gut einschätzen können und manchmal etwas Glück haben.

Bsp.:

Ein Kumpel von mir schaut sich damals einen Golf 4 GTI an Verkäufer war ein Rentner, der Ihn loswerden wollte.

Das Auto hatte nur ein etwas zu hohes Standgas.

Mein Kumpel konnte den Wagen für 2000€ kaufen.

Er hat Ihn sauber gemacht, das Problem behoben und sehr gut im Internet beschrieben. Verkaufspreis 4600€. Und das alles in einer Zeitspanne von einer Woche

Kommentar von bossi56 ,

Wahnsinn habe ich doch gewusst dass da was dran ist dass sie damit Geld machen

Kommentar von Turbojaeger ,

Wie gesagt er hatte Glück das der Rentner ihn schnell loswerden wollte und etwas am Auto war was schnell repariert werden konnte

Kommentar von bossi56 ,

Überleg mal 2600 € Gewinn innerhalb einer Woche das ist Wahnsinn

Kommentar von SirKermit ,

Klar doch, aber noch wahnsinniger wird es, wenn Kunden ihre rechtlichen Ansprüche gegen dich geltend machen, weil die Mühlen Schrott sind und du in der Verantwortung stehst. Das kostet Geld.

Dass du einen Gewerbeschein benötigst, ist dir aber klar?

Kommentar von Turbojaeger ,

Als Privatperson sind die rechlichen Anspüche gering. Wenn das natürlich ab sofort die Haupteinnahmequelle ist hat Sirkermit recht da brauchst du einen Gewerbeschein und musst für die Autos auch grade stehen

Kommentar von SirKermit ,

"Als Privatperson sind die rechlichen Anspüche gering"

Sollte das eine wirklich absolut einmalige Sache sein, dann wird auch kein Hahn danach krähen. Aber die Frage zielte für meinen Geschmack auf eine Gewinnerzielungsabsicht hinaus und ab da beginnt das gewerbliche Handeln.

aus http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/gewerbe.html

"jede planmäßige, in Absicht auf Gewinnerzielung vorgenommene, auf Dauer
angelegte selbstständige Tätigkeit, ausgenommen in der Land- und
Forstwirtschaft und in freien Berufen."

Antwort
von TheAllisons, 33

Das ist das "Verhandlungsgeschick" dieser Händler. Nicht mehr oder weniger

Antwort
von kenibora, 41

Und das mit 19......? Hast Du denn schon Eigenkapital um Dir ein Auto kaufern zu können???? Träume weiter!

Kommentar von bossi56 ,

Hab 500 €

Kommentar von kenibora ,

Toll, das reicht für ein sehr schönes, gutes Modellauto ferngesteuert!

Antwort
von LittleBobV2, 52

Sind meistens KFZ Mechatroniker, die alte Kisten kaufen, selber die notwendigen Sachen reparieren und dann natürlich teurer verkaufen können.

Antwort
von Step44, 37

Kann ich mir nicht vorstellen. Da musst du Leute abzocken.

Und das ist ja nicht so nett

Kommentar von bossi56 ,

Wenn du wüsstest was die dann plus machen da frage ich mich echt wie das machen

Kommentar von Step44 ,

Ja es gibt halt auch immer wieder Leute die sich abzocken lassen. 

Aber ich finde es fragwürdig so sein Geld zu verdienen. 

Antwort
von lanlan0000, 11

Verhandlungsgeschick, gute Kenntnisse, Startkapital und ein Gewerbe

Antwort
von Alibaba0815, 32

Du musst gut handeln können und auf dem Gebrauchtwagenmarkt sehr schnell sein.

Die günstigen Autos sind in der Regel ganz schnell weg

Kommentar von bossi56 ,

Interessant 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community