Frage von UsernameABC, 43

Wie kann mir die Meinung anderer Menschen egal werden?

Hallo Leute. Ich habe das Problem, dass ich nicht gerade sehr beliebt bin, viele Menschen hassen mich, ich bin nicht gerade schön. Ich habe ein paar Freunde und viele Probleme, aber was mich wirklich an mir stört ist einfach, dass ich mir sehr sehr viel aus der Meinung anderer Menschen mache. Seit Jahren versuche ich endlich damit aufzuhören, versuche mir klar zu machen, dass die anderen nicht die Macht besitzen dürfen, mich zu verletzen oder meine Denkweise über mich selbst negativ zu beeinflussen. Jeden Tag sag ich mir "Ey, Mädchen, hab doch endlich mal deinen Stolz, so wenig Selbstbewusstsein, wieso denn???"

Ich beneide diese Menschen denen das egal ist. Ich sehe so oft auf Ask, Instagram oder Youtube Menschen, vor allem Mädchen, denen es anscheinend alles egal ist. Sie posten Bilder, erzählen Dinge, tun Dinge, die andere Menschen vielleicht nie tun oder preisgeben würden. Sie machen einfach ihr Ding und wenn jemand ihnen dumm kommt denken sie sich "I don't care".

Wieso kann ich nicht so sein? Wieso muss ich immer noch so starke Selbstzweifel haben und jedes mal weinen, wenn mir jemand dumm kommt. Wieso kann ich nicht stark sein und einfach zu mir selbst stehen?

Ich war schon bei diversen Therapeuten und sogar in der Psychiatrie, weil mir die Menschen so sehr eingeredet haben, dass ich schrecklich bin, dass ich nicht aufhören kann es zu glauben. Keiner konnte mir helfen, alle sagen, es liegt an mir. Ich allein bin der Herrscher meiner Gedanken.

Wo ist die Kontrolle, die ich beherrschen sollte?

Meine Freunde sagen immer "Sch doch auf die, who cares? be yourself" aber es bringt mir irgendwie nichts.

Vor allem bin ich ein Mensch, der wirklich alles toleriert, was anderen keinem vermeidbaren bzw. absichtlichen Schaden zu fügt, egal ob n Kilo Make Up, weiter Ausschnitt, Typen in Leggins und what ever. Jeder wie er möchte, schadet doch keinem? Und auch wenn ich jemanden nicht schön finde, ist für mich kein Grund ihn anders zu behandeln. Jeder Mensch kann schön sein, wir sind ja alle sowas wie Kunst.

WIESO kann ich das nicht einfach auf mich übertragen.

Und wieso können die Menschen nicht mal alle so akzeptieren wie sie sind und niemanden für das runter machen, was er ist. Wir sind alle MENSCHEN, alle wollen sie individuell sein, aber wehe jemand ist anders. Ist es nicht so?

Ich will endlich einfach ein selbstbewusstes Mädchen sein, das sich nichts einreden lässt und endlich Spaß am Leben hat. Wieso kann ich nicht aufhören mir selbst im Weg zu stehen.

Antwort
von LiselotteHerz, 24

Wenn Deine Therapeuten da nichts erreicht haben, werden wir das wohl auch nicht können. Wir können Dir auch nichts anderes sagen, als dass es in den altlermeisten Fällen höchst unwichtig ist, was andere über einen denken.

Hast Du schon mal überlegt, ob es Deinem Selbstbewußtsein evtl. zuträglich wäre, wenn Du einen Karate- oder Judokurs besuchst oder noch besser Hapkido? Ich würde das an Deiner Stelle mal in Erwägung ziehen.

Geh doch mal in einen Dojang, die haben auch Schnupperkurse. Mein Sohn ist da lange hingegangen. Da übt man nicht nur Körperbeherrschung, sondern auch Meditation, das gehört dazu. Das fördert das Selbstbewußtsein ungemein und man lernt, die innere Ruhe zu finden. lg Lilo

Antwort
von Wohlfuehlerin, 26

ändert sich mit zunehmenden alter.. gerade jungen leuten ist die meinung andrer oft wichtiger als die eigene....

Kommentar von UsernameABC ,

Um ehrlich zu sein wird es nur schlimmer und ich werd bald 18.

Kommentar von LiselotteHerz ,

Mit älter werden, hat Wohlfühlerin bestimmt an 40jährige+ gedacht. Ich war früher auch so, dass ich es allen recht machen wollte und jedem gefallen wollte. Und was hatte ich davon? Ich habe zum Teil gelitten, mich geärgert und gekränkt. Jetzt bin ich 57 Jahre alt und die anderen sind mir zum großen Teil mehr als egal, aber solange wirst Du nicht warten wollen. Denk mal über Hapkido nach. Bei uns im Dojang sind unglaublich nette Leute.

Antwort
von Stailah2008, 22

Einfach ignorieren, dir denken "fickt euch", sie in deinen gedanken ermorden und foltern. Hilft bei mir und bringt mich zum grinsen, was die anderen verwirrt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten