Frage von MatthiasRam, 184

Wie kann mein Freund verhindern dass sein Land nichtt erobert wird?

Mein fruend ist ukrainer und hat eine russische ehefrau. Sie lieben alle beide ukraine. Ukraine ist,für,denen ihre heimat. Die russen leben auch in frieden dort. Doch putin will die ukrainische und russische beziehungen kaputt machen. Sie sind normalerweise wie brüder.

Putin unterstützt die rechtsextremisten und destabilisiert ukraine, stehlt ein stück land von ukraine, tötet menschen und bombardiert zivilisten. Mein fruend will ein zeichen für frieden setzen und nebenbei verhindern dass sein land nicht zerteilt wird durch putin.

Was kann er machen? Sehr viele russen sind auch gegen putin, jedoch putinism ist weit verbreitet.

Antwort
von Suboptimierer, 108

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich für sein Land einzusetzen. Am direktesten ist es über Politik und Presse, aber er kann sich auch wirtschaftlich engagieren oder wenn er z. B. Arzt ist, als Arzt dort arbeiten. Er kann auch Soldat werden oder Geld spenden.

Wenn er aber keine wichtige Persönlichkeit ist, ist es klar, dass sein Beitrag nur ein kleiner sein kann. Aber bei so etwas geht es ja häufig ums Prinzip.

Antwort
von cherskiy, 46

Trolli, heute hapert es aber mit der deutschen Sprache, nicht wahr? Du kannst ihm ja empfehlen, in das demokratische NATO-Land Türkei zu Rezept TTIP Ergohahn in die Provinz Gaziantep zu gehen.

Antwort
von JamesGordon, 8

Ich denke nicht dass Putin die Rechtsextremen in der Ukraine unterstützt.

Antwort
von MehrWissen, 84

Lieber MatthiasRam,

ich gehe davon aus, dass Sie und Ihre Freunde aus der

Ukraine resp. aus Russland noch recht junge Leute sind.

Sie haben
selbstverständlich Recht, wenn Sie sich durch die neuerliche Aggressivität Russlands aufgeschreckt und betroffen fühlen.
Dennoch: kühler Kopf ist angesagt.

Insbesondere für Ihre Freunde.

Denn: „ein Zeichen für den Frieden setzten und/oder verhindern, dass die

Ukraine weiter von russischen Truppen besetzt wird“, gerade dieses erfordert ein kluges Vorgehen. Nicht nur seitens der westlichen Staaten und deren Politikern; sondern auch von denen, die hier oder in der Ukraine leben.

Konkret: Ihr Freund und seine Frau sollten in ihrer persönlichen Umgebung ihr Missfallen über die russische Aggressivität ausdrücken; sie sollten alle in der persönlichen Umgebung darauf hinweisen, dass die russischen Geheimdienste die gesellschaftlichen Strukturen der Ukraine und die Länder im Baltikum derzeit untergraben wollen. Ihre Freunde sollten sich insbesondere aus den englisch-sprachigen Medien (z.B. BBC) informieren.
Und deren Informationen ggf. auch anderen zugänglich machen.

Auf keinen Fall sollten Ihre Freunde sich „heiß“ machen lassen; von wem auch immer. Kühler Kopf, das ist es, was Putin und seine Freunde (auch hier bei gutefrage.net als Kommentatoren tätig) in die Schranken weist.

Kommentar von karapus001 ,

Lieber MehrWissen,

haben sie schon eine Ahnung, dass unser Fragesteller immer neue Accounts eröffnet und immer irgendwelche Fragen gegen Russland stellt und Geschichten erfindet?

Wenn nein, kann ich ihnen gerne behilflich sein und ihnen auf die Sprünge helfen!

Wenn sie mit gutem Gewissen solche Leute wie ihn unterstützen, dann würden das viele Leute als inakzeptabel finden.

Grüße

Kommentar von Sowjetunion2018 ,

Ich denke über den Inhalt brauchen wir uns nicht unterhalten....  Das erspare ich der Comunity 

Kommentar von nikfreit ,

@karapus

Wirf einen Blick auf MehrWissens Themenschwerpunkte.

Kommentar von nikfreit ,

Auf keinen Fall sollten Ihre Freunde sich „heiß“ machen lassen; von wem auch immer.

Ja, das hätte wahrlich ein weiser Rat werden können, wenn nicht schon der nächste Satz, die gute Absicht konterkariert hätte.

Kühler Kopf, das ist es, was Putin und seine Freunde (auch hier bei gutefrage.net als Kommentatoren tätig) in die Schranken weist.

Mit der gleichen Logik könnte man Ihnen selbst unterstellen, sich hier bei GF, professionell für die transatlantische Meinungsbildung zu betätigen. 

Kommentar von MatthiasRam ,

Viele ukrainer leben in gefahr. Sie wissen nicht wo sie sich verstecken sollen. Putin kann jederzeit einmarschieren und ukraine  übernehmen. Mein ukrainischer freund verlangt von nato dann hilfe. Mato soll ukraine helfen und wieder befreien von ultranationalisten. Wenns nötig ist darf nato truppen nach kiev schicken und unsere parlament retten. Wir wollen keinen putinismus in ukraine. Gott schütze uns

Kommentar von Sowjetunion2018 ,

Ja was denn nun 

Der böse Putin?  Oder die bösen linken ( ultranationalisten) ?  

Oder vlt besser die echte gefaht die Putsch Regierung in Kiew 

Antwort
von andre123, 26

"Putin unterstützt die Rechtsextremen ?!!!

Wo lebst du ?    Die Rechtsextremen haben gegen die gewählte Regierung der Ukraine geputscht, und  sind dort jetzt quasi an der Macht bzw gewinnen  zumindest immer mehr Einfluß.

Da verdrehst du völlig die Tatsachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten