Frage von 432noname 03.09.2012

Wie kann man Zwangsbegutachtung verhindern?

  • Hilfreichste Antwort von DaisyDuck04 04.09.2012
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    http://www.patverfue.de/

    Damit kannst du jegliche psychologische Untersuchungen untersagen.

  • Antwort von CalypsoGyal 03.09.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mit der Frage, ohne genaueres zu erklären, kann niemand was anfangen.

  • Antwort von Reling 07.09.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Indem man dem Rat der Ärzte folgt und regelmäßig seine Medikamente nimmt.

  • Antwort von Richard2010 04.09.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Gute Frage. Habe schonmal Oberrichter von Amtsgericht dewegen gesprochen.

    Er sah keine anderen Weg.

    Würde Dir empfehlen mit Amtsgericht zu sprechen.Sind zumindest nicht so schlimm wie Psychiater. Ich weisst nicht ob es stimmt aber offenbar können Sie auch Patienten zwangs Vorführen.

  • Antwort von SybilleBille 03.09.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    da hätte ich noch viele gegenfragen.... wenn du etwas durchsetzen willst und wirst zum Gutachter geschickt ..... dann musst du wohl gehen, ansonsten bekommst du nichts durchgesetzt. du kannst aber jederzeit sebst ein gutachten erstellen lassen-musst du aber auch selbst bezahlen.

  • Antwort von Moonie1970 03.09.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Indem man freiwillig zur Begutachtung geht.

  • Antwort von schneeglocke88 05.10.2012

    Indem du dich an den Verein " Schutz vor psychiatrischer Gewalt" wendest u dir Tipps geben lässt oder einen Mitarbeiter bittest dich zu begleiten. Niemals alleine hingehen sondern jemand mitnehmen der alles protokolliert. Am Besten aber mit der Patverfü. Wie ist es denn gelaufen??

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!