Wie kann man wirtschaftsprüfer werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Arkebuse20,

normalerweise benötigt man ein wirtschaftswissenschaftliches Studium sowie drei Jahre Berufspraxis in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Schließlich legt man ein Examen vor der Wirtschaftsprüferkammer ab.

Das ist der übliche Weg, es gibt jedoch noch weitere Möglichkeiten, z.B. über die Berufe Buchprüfer oder Steuerberater. Zudem gibt es Studiengänge mit speziellen Schwerpunkten, die eine Verkürzung des Wirtschaftsprüfungsexamens erlauben.

Viele Grüße

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?