Frage von Mwiki9293, 30

Wie kann man was gut merken?

Hi,ich wollte fragen,wie man was besser merken kann,denn morgen habe ich GS-Test.

Antwort
von Tyr612, 18

Das Gedächtnis ist sehr bildhaft, wenn du dir Sachen selbst auf ein Blatt schreibst, kann das Gehirn u.a. verknüpfen WO die Informationu auf dem Blatt steht und anhand der Position kannst du dich ggf. an den Inhalt erinnern. So funktioniert auch die Methode, dir Begriffe auf einen bekannten Ort (etwa dein Zimmer) zu übertragen, dann verknüpfst du die Position des Betts mit dem Begriff XY und der Erklärung. Wenn du in der Klausur dein Zimmer "betrittst" öffnest du diese Position.

Antwort
von bikerin99, 18

Ein bißchen spät für den morgigen Test. Aber für Gedächtnistraining finde ich das Buch von Vera Birkenbihl: Stroh im Kopf am besten.

Antwort
von EinSalatkopf, 14

Dafür, sich anscheinend nicht gut etwas merken zu können, ein bisschen spät, hm?

Ansonsten der wohl ultimative Tipp: Einen Gedächtnispalast bauen.

Antwort
von Shany, 18

Morgenfrüh noch mal auf die gelernten Blätter schauen zb

Antwort
von SchwertKatze, 16

sachen die man oft sieht/hört, prägt sich das Gehirn schneller ein, am besten liest du dir die Sachen laut vor, das ist besser als leise......und oft wiedreholen;)

Antwort
von mylife22022001, 15

Spickzettel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten