Frage von immasofcknfly, 84

Wie kann man von einen 3er zu einen einser Zeugnis Durchschnitt kommen?

Hey Comunity!

Momentan gehe ich in die 7-te Klasse eines Gymnasiums und habe ein "normales" Problem, wie andere Schüler sonst irgendwo xD Und zwar um meinen Zeugnis durchschnitt. (3,2) Für das Gymnasium total schlecht, deshalb versuche ich mich von Jahr zu Jahr zu verbessern, erstmal auf einem sicheren 2er Schnitt zu sein. Auf meinem Zeugnis habe ich 3 vieren (Mathe, Geschichte & Erdkunde), eine 5 in Deutsch und der Rest sind 3en und 2en. Wie man sieht, ist mein größtes Problem Deutsch. Ich beteilige mich mündlich kaum, da ich die Fragen meines Lehrers überhaupt nicht verstehe. Schriftliche schreibe ich meistens 4ren wegen meiner Grammatik und Rechtschreibung. Mathe schaffe ich dieses Jahr auf jeden fall auf eine 3 (Arbeit & mündlich hat sie mir eine 3 gegeben), Geschichte ebenso, aber Erdkunde nicht, da wir stattdessen Politik fü ein halbes Jahr machen :) In anderen Nebenfächern versuche ich auf eine 2 zu kommen, dass trotzdem irgendwie schwer ist.

Habt ihr vlt irgendwelche Ideen wie ich erstmal ein sicheren 2er Schnitt bekomme? Ich wiederhole auch jeden Tag davor den Unterrichtsstoff und passe im Unterricht auch immer auf.

Ich bedanke mich schon mal jetzt! :)

Antwort
von xxkeepcalmexx, 27

Bleib ehrgeizig und zielstrebig.
Lerne weiter, Pass im Unterricht auf und melde dich selbst bei so kleinen Sachen wie Tafel wischen (kommt gut an), vorlesen oder Rollenspielen.
Wenn du in einem Fach zwischen 2 Noten stehst könntest du auch deinen Lehrer Fragen, ob du vllt ein Referat über ein interessantes Thema machen könntest. So bekommt man leicht eine gute Note und hinterlässt einen guten Eindruck😉

Antwort
von floppydisk, 36

da gibt es keine tipps, du kannst nur anfangen einser und zweier zu schreiben. einzige möglichkeit besteht darin, dich intensivst mit dem stoff auseinanderzusetzen, mitzuarbeiten und stetig zu lernen. am besten jeden tag.

Antwort
von ShatteredSoul, 42

Wenn du etwas nicht verstehst, dann frag den Lehrer. Das ist echt wichtig. Ich hab den Fehler früher auch gemacht. Und auch wenn du dir bei ner Antwort nicht sicher bist, dann beteilige dich trotzdem auch mündlich am Unterricht. Ist ja nicht schlimm, wenn du was Falsches sagst. Wichtig ist nur, dass du es versuchst.


Und ansonsten gilt einfach: Lernen, lernen, lernen. Eventuell auch Nachhilfe geben lassen, wenn sich das deine Familie finanziell leisten kann.

Antwort
von DagiBeeoffline, 25

in deutsch kannst immer vorlesen :] kommt mündlich gut

Antwort
von Elizabeth2, 25

Eigentlich keinen Tipp. Bleibe dabei, weiterhin ehrgeizig zu sein und den Schnitt zu halten. Deutsch ist eine Schwäche in jeder Hinsicht bei dir - ist eben auch Begabungssache. Wenn du in Mathe eine drei schaffst, ohne Nachhilfe, solltest du stolz sein. Mache einfach weiter so, es kann nicht jeder einen tollen Schnitt haben.

Kommentar von immasofcknfly ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community