Frage von ThenextMeruem, 36

Wie kann man vom pH-Wert auf den pks-Wert kommen?

Und umgekehrt?

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Chemie, 14

Einfach umrechnen geht nicht.

Wenn Du zusätzliche Angaben hast (z.B. Ausgangs-Konzentration der ins Wasser geschütteten Substanz), dann kann das funktionieren. Sofern der pH-Wert nicht durch weitere Substanzen beeinflusst wird.

Beispiel für so eine Rechnung siehe PeterJohanns Antwort.

Antwort
von labmanKIT, 14

pKs=-log(Ks)

Ks=10^-pKs

Antwort
von PeterJohann, 12

Das ist über die Gleichgewichtskonstante Ks auszurechnen: pH und Ausgangskonzentration [HA°]müssen bekannt sein.

Generisch: HA + H2O -> H3O+ + A-

Ks= [H3O+]*[A-]/[HA]  

[]: Konzentrationen im Gleichgewichtspunkt

[H3O+] =[A-]

[HA] =  [HA°] - [H3O+]

Zahlen einsetzen und ausrechnen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community