Frage von Dalulster, 25

Wie kann man Videos, die Erbrechen enthalten, vermeiden?

Hallo Community, Ich leide unter Emetophobie (Angst vor eigenen Erbrechen und dem Erbrechen von Anderen) und oft finde ich auf Youtube etc. einige Videos (z.B. TryNotToLaugh Videos) in denen Leute brechen. Danach wird mir immmer richtig übel und ich zittere danach noch 10-15 Minuten lang. Das möchte ich natürlich vermeiden.

Also falls jemand einen Tipp hat, um solche Videos zu umgehen, dann bitte helft mir (Und kommt mir bitte nicht mit ,,nicht mehr ins Internet gehen" oder so)

Vielen Dank für eure Hilfe :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IchLiebePodruZe, 12

Ich würde einfach sehr vorsichtig mit solchen Videos sein. Nicht darauf verzichten, aber wenn du siehst das es zum Erbrechungsakt kommt (was man an der Gestikulierung der Protagonisten erkennen kann) würde ich einfach vorspulen oder Video wechseln. Ich bin allgemein kein Fan von "Zeug" das aus dem Menschen "rauskommt"

Antwort
von Sasukeu99, 19

Also ich weiß zwar nicht was für Videos du auf YouTube so schaust, aber mir wurde noch nie ein Video in dem sich jemand übergeben hat vorgeschlagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten