Frage von VanesLavin, 138

Wie kann man über seine Nationalität stolz sein?

Hallo

Ich verstehe nicht wie ein Mensch stolz auf seine Nationalität sein kann. Man wird doch darin hineingeboren. Für mich ergibt das gar kein Sinn. Hab gerade auf FB eine Diskussion mit jemanden darüber..

Antwort
von SquareMatrice, 54

Kommt wahrscheinlich auf die Betrachtungsweise an. Man muss nicht unbedingt die Deutschen als Beispiel heranziehen, dafür sind hier in den letzten 100 Jahren zu viele schlimme Dinge passiert, die in den nächsten Hunderten Jahren so schnell nicht in Vergessenheit geraten. Das macht alles Gute was zuvor war zunichte:( Ich würde mich z.B. allein aus Scham nicht nach Frankreich wagen.

Viel interessanter finde ich die Geschichte der Griechen- dieses Volk hat unglaubliche Menschen hervorgebracht und ich finde schon, dass sie stolz auf ihre großen Denker sein können. Auch welche Götter sie damals hatten finde ich sehr anmutig. Aber das ist natürlich nur meine Meinung, darf jeder sehen, wie er/sie möchte.

Antwort
von Omnivore08, 62

Ich kann stolz auf die Kultur sein in diesem Land. Ich kann stolz sein auf Erfinder, Philosophen und "Dichter" (im Volksmund). Und ich kann stolz sein auf meine Vorfahren, die aus einem zerstörtem Land '45 wieder ein anschauliches Land erbaut haben. Die heute Ü75-jährigen haben sehr viel dazu beigetragen! Darauf kann man stolz sein. Das kann man auch an der Nation festmachen,...man hätte ja auch einfach in ein anderes Land gehen können. Diese Menschen blieben aber hier, weil sie das Land eben mochten.

Natürlich kann man stolz auf seine Herkunft und dessen Landsleute sein. Und die Leute hatten es echt nicht einfach! Erst war so ein Typ mit Schnurrbart aus dem Ösiland, dann kam bei uns ein Komiker mit Hut, der eine Frau mit lila Haaren heiraten musste und jetzt haben wir eine Kaberetistin in Physik, die die Rentenbeiträge und den Mittelstand mit Füßen tritt. Und trotzdem bleiben diese Menschen hier, weil sie eben dieses Land mögen!

Das tue ich auch. Nur einige Zeitgenossen finde ich eben seeeehr anstrengend!

Antwort
von MonaLisa557, 71

Du musst nicht Stolz auf deine Nationalität sein oder auf dein Land. Bin ich auch nicht und? Was ist schon dabei. Jeder Mensch hat seine eigene Meinung. Die einen sagen ja du musst ...die anderen sagen nö.

Wenn du nicht Stolz auf deine Nationalität sein kannst oder willst, dann musst du das auch nicht. Egal wer dir da was erzählen will.

Antwort
von Alleswisserr, 76

Naja, eigentlich verstehe ich dich, aber du bist ja in dem land quasi zuhause, und dein charakter hängt auch ein Stück weit von der Nationalität, also vom Land ab. Deswegen solltest du halt stolz darauf sein, was dieses Land aus dir macht, wenns nicht gerade was wirklich negatives ist.

Antwort
von Xboythehidden, 60

naja, sowas fällt wohl unter Zugehörigkeitsgefühle.

Früher als Kind hatte ich das auch, aber mitlerweile (bin fast 15) bin ich Anarchist, da würde das nicht mehr passen.

Aber biologisch bin ich schon extrem stolz darauf was ich bin und ich definiere Schönheit, wenn sie Jungs betrifft auch nach meinem Aussehen.

Besonderst stolz sind mein Bruder und ich allerdings, dass wir eineiige Zwillinge sind und ja wir müssen zugeben, dass wir auch manchmal schon die Gedanken "etwas besseres zu sein" haben, auch wenn wir das niemals jemanden spüren lassen würden, dazu wäre wir zu nett

Ich denke in etwa aus dieser Ecke kommt Nationalismus.

Antwort
von Mandrinio, 68

Wenn man in einem eigenständigen starken Land mit einer coolen Regierung lebt kann ich mir das gut vorstellen !!

Hmm und was haben wir ? Angelo Muerte

Kommentar von Xboythehidden ,

Also Deutschland hat mich und meinen Bruder, reicht dir dieser Glanz etwa nicht aus um die ganze Welt zu überstrahlen ?

Kommentar von Mandrinio ,

Ja doch eigentlich schon.. Und auch die Landschaft ist schön.. Aber dieses obere Gedöns muss wech

Kommentar von Xboythehidden ,

Als Anarchist kann ich dir da nur zustimmen.

Ich würde mir von denen auch niemals was gefallen lassen

Kommentar von Mandrinio ,

Zwillinge sind cool ! 

Das würde mir auch Spass machen !!! :-)  schön vertreten lassen !

Antwort
von Bhuti, 39

Ja, das verstehe ich auch nicht, wie man auf eine Zufallsgeburt stolz sein kann.

Antwort
von Charkk, 62

"Und selbst wenn alles sche*** ist, du pleite bist und sonst nichts kannst
dann sei doch einfach stolz auf dein Land"

Antwort
von DonkeyDerby, 32

Der Volksmund weiß: Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz.

Antwort
von dieMasterin, 57

Viele menschen haben einfach eine tiefe verbundenheit zu ihrem geburtsland. Viele deutsche spüren das aufgrund der vergangenheit einfach nicht.was schade ist :/

Kommentar von VanesLavin ,

Naja eigentlich habe ich türkische Wurzeln. Bin aber in Deutschland geboren. Dh ich bin eine türkische Deutsche 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten